Geschichte der Religion Jesu Christi, 9

˹

ҡҹ˹ѧ

Դ繨ҡ - ¹Ԩó

辺Ԩó 觢ŷ

˹ҷ͡

Ѻ - ٷ

շ辺

˹ 63 - Du bist Petrus, und auf diesen Felsen will ich meine Kirche bauen, und die Pforten der Hölle sollen sie nicht überwältigen.
˹ 129 - Ich aber sage euch: Liebet eure Feinde, segnet, die euch fluchen, thut wohl denen, die euch hassen, bittet für die, so euch beleidigen und verfolgen ; Auf daß ihr Rinder seid eures Vaters im Himmel.
˹ 92 - Selig bist du, Simon, des Jonas Sohn; denn Fleisch und Blut hat es dir nicht geoffenbart, sondern mein Vater, der im Himmel ist. Und ich sage dir: Du bist Petrus, und auf diesen Felsen will ich meine Kirche bauen, und die Pforten der Hölle werden sie nicht überwältigen.
˹ 107 - Ich bin das lebendige Brod , vom Himmel gekommen. Wer von diesem Brode essen wird, der wird leben in Ewigkeit. Und das Brod, das ich geben werde , ist mein Fleisch, welches ich geben werde für das Leben der Welt.
˹ 40 - Ich bin der gute Hirte. Der gute Hirte läßt sein Leben für die Schafe.
˹ 446 - Darum hat ihn auch Gott erhöhet und ihm einen Namen gegeben, der über alle Namen ist, daß in dem Namen Iesu sich beugen sollen alle derer Kniee, die im Himmel und auf Erden und unter der Erde sind, und alle Zungen bekennen sollen, daß Iesus Christus der Herr sei zur Ehre Gottes des Vaters.
˹ 110 - Höre. Israel, der Herr, unser Gott ist ein einiger Herr; und du sollst den Herrn, deinen Gott, lieb haben von ganzem Herzen, von ganzer Seele, von allem Vermögen...
˹ 42 - Sei getreu bis an den Tod, so will ich dir die Krone des Lebens geben...
˹ 129 - Denn so ihr liebet, die euch lieben, was werdet ihr für Lohn haben? thun nicht dasselbe auch die Zöllner? und so ihr euch nur zu euren Brüdern freundlich thut, was thut ihr Sonderliches? Thun nicht die Zöllner auch also?
˹ 190 - Juden sagte, wo ich hingehe, da könnt ihr nicht hinkommen; und ich sage euch nu: ein neu Gebot gebe ich euch, daß ihr euch untereinander liebet, wie ich euch geliebet habe, auf daß auch ihr einander lieb habt; dabei wird jedermann erkennen, daß ihr meine Jünger seid, so ihr Liebe untereinander habt.

óҹء