Ҿ˹˹ѧ
PDF
ePub

Philippinen, S. 123 (Arbeit als Leiche), 162 (Nutzpfand),

Eigentumstitel), 162 (Nutz- 170 (Noterbrecht).
pland).

Rothäute Nordamerikas, S. 6. 10
Phöniker, S. 12 (Kinderopfer).

(Kindertötung), 11 (Hinter-
Polynesien, S. 9(Kindertötung),

treibung der Geburt), 33
11 (Hintertreibung der Ge-

(Adoption), 52 (Leviratehe),
burt), 39 (Adoption), 60

60 (Blutsbrüderschaft), 70
(Blutsbruderschaft), 72 (Gast-

(Kommunismus der Urzeit).
freiheit), 125

125 (Arbeit als
(

84 (Übergangsstufen vom
Eigentumstitel), 129 (ältester Kommunismus), 110 (Haus-
Eigentumsschutz), 169 (Ver. genossenschaften), 125 (Ar-

nichtung des Nachlasses). beit als Eigentumstitel), 168
Priamos, S. 96.

(Vernichtung des Nach-
Pueblos, S. 111 (Hausgenossen- lasses).
schaften).

Russen, S. 102 (Hausgenossen-

schaften), 122 (Arbeit als
Radack-Inseln, S. 9 (Kinder-

Eigentumstitel).
tötung).
Redjang, S. 123 (Arbeit als

Salische Franken, S. 177 (Erb-
Eigentumstitel).

fähigkeit der Frau).
Ripuarische Franken, S. 145
(Vertragszeugen).

Samoa-Inseln, S. 39 (Adoption).

Schweden, S. 146 (Vertrags-
Römer, S. 7 (Kindertötung),

zeugen).
10 (Hintertreibung der Ge-
burt), 11 (Niederlegen des

Serbien, S. 57 (Blutsbrüder-
Neugeborenen), 18 (Eigen-

schaft), 102 (Hausgenossen-
tum am Kinde), 32 (Adop-

schaften), 142 (älteste Ver.
tion), 33 (Form der Adop- tragsformen).
tion), 79 (Übergangsstufen Skandinavien, S. 73 (Gastfrei.
vom Kommunismus der Ur- heit), 101 (Hausgenossen.
zeit), 87, 97 (Hausgenossen- schaften), 126 (Raub als
schaften) 114 (peculium), 116 Eigentumstitel).
(Sondereigentum an Vieh), Slaven, S. 19 (Eigentum am
127 (Raub als Eigentums- Kinde), 81 (Kommunismus
titel), 131 (ältester Eigen- der Urzeit), 82 (Horden-
tumsschutz), 141 (Eid beim kommunisinus), 91 (Retrakt),
Vertragsschluss), 142 (älteste 102 (Hausgenossenschaften),
Vertragsformen), 146 (Zeu- 172 (gesetzliches Erbrecht)
gen), 152 (Schuldknecht- Slovenen, S. 102 (Hausge.
schaft), 159 (Haftung der nossenschaften).

[ocr errors]

Spartaner, S. 23 (Hordener: Togo, S. 20 (Eigentum am

ziehung), 44 (Erzeugung im Kinde), 50 (Leviratehe). Auftrag), 47 (Leviratehe), Tonga-Inseln, S. 39 (Adoption).

78 (Hordenkommunismus). Tscherkessen, S. 123 (Arbeit Südamerikanische Naturvölker,

als Eigentumstitel). S. 6. 10 (Kindertötung), 20

Tschermissen, S. 83 (Horden(Eigentum am Kinde), 22

kommunismus). (Couvade), 51 (Leviratehe),

Tschuktschen, S. 45 (Erzeu72 (Gastfreiheit), 112 (Haus

gung im Auftrag). genossenschaften), 115 (Son

Türkei, S. 124 (Arbeit als Eidereigentum an Waffe und Schmuck), 125 (Arbeit als

gentumstitel). Eigentumstitel), 169 (Ver. | Tupis, S. 112 (Hausgenossennichtung des Nachlasses).

schaften). Südsee, S. 23 (Abdankung des Vaters bei Geburt des

Uaupas, S. 112 (Hausgenossen. Sohnes).

schaften). Sueven, S. 80 (Übergangsstufen

Ubudschwa, S. 59 (Blutsbrüdervom Kommunismus der Ur

schaft). zeit).

Utahs, S. 168 (Vernichtung Sumerische Völker,

des Nachlasses). (Untertänigkeit der Kinder),

150 (Tod des Schuldners). Swaneten, S. 104 (Hausge- Wabonda, S. 22 (Couvade). nossenschaften).

Wadschidschi, S. 58 (BlutsSyrer, S. 12 (Kinderopfer).

brüderschaft).

Wakamba, S, 58 (BlutsbrüderTawai, S. 123 (Arbeit als Ei- schaft). gentumstitel).

Wales, vergl. Kymren. Teste-Insel, S. 133 (Verträge Wanyamwesi, S. 59 (Blutsältester Zeit).

brüderschaft). Thlinkiten, S. 27 (Untertänig- Wazaramo, S, 58 (Blutsbrüderkeit der Kinder).

schaft). Thraker, S. 128 (Raub als Ei- Wenden, S. 14 (Tötung der gentumstitel).

Greise). Timor, S. 59 (Blutsbrüder- Westafrika, S. 20 (Eigentum schaft).

am Kinde), 160 (Haftung Todas, S. 8 (Kindertötung), der Leiche).

49 (Leviratehe), 96 (Haus. | Wyandot, S. 110 (Hausge genossenschaften).

nossenschaften).

S. 25

Berichtigungen.

S. 8, Anm. 2 statt »HERMAN BLÜMNER« lies »IERMANN BLÜMNER«.
S. II, 2. 5 und 6 von unten statt »heran wachsena lics »heranwachsene,
S. 24, Z. 17 von oben statt » Samenfeld« lies »Samenkampa.
S. 25, Z. 6 von unten statt » Sardanapalis lies » Sardanapals«.
Ebenda, Anm. 2 letzte Zeile gehört eine Klammer vor »S, 1«.
S. 35, Z. 4 statt »der Verstorbenen« lies »des Verstorbenen«.
S. 38, Anm. 2, 2. 3 statt »sianificavit« lies osignificavita,
S. 76, Anm. 1, Z. 2 statt »manegeda lies »manageda.
S. 117, 2. 3 von unten fällt das erste Komma fort.
S. 162, 2, 1 von unten statt »genossenchaftlichen« li.svgenossenschaftlichen«,
S. 166, Z. 16 von oben statt »einem« lies reinen«.

A. Favorke, vorm. Eduard Trewendi's Buchdruckerei, Breslau.

« ͹˹Թõ
 »