Sämmtliche Schriften, 3

˹
 

Դ繨ҡ - ¹Ԩó

辺Ԩó 觢ŷ

Ѻ - ٷ

շ辺

˹ 380 - Siehe da, die Hütte Gottes bei den Menschen; und er wird bei ihnen wohnen, und sie werden sein Volk sein, und er selbst, Gott mit ihnen, wird ihr Gott sein; und Gott wird abwischen alle Tränen von ihren Augen; und der Tod wird nicht mehr sein, noch Leid noch Geschrei noch Schmerz wird mehr sein; denn das Erste ist vergangen.
˹ 520 - Ihr * gedachtet es böse Mit mir zu machen; aber GOtt gedachte es gut zu machen, daßerthäte, wie es jetzt am Tage ist, zu erhalten viel Volk.
˹ 465 - Eins aber sei euch unverhalten, ihr Lieben, daß ein Tag vor dem HErrn ist wie tausend Jahre und tausend Jahre wie ein Tag.
˹ 511 - Und der * Rauch ihrer Qual wird aufsteigen von Ewigkeit zu Ewigkeit; und sie haben keine Ruhe Tag und Nacht, die das Thier haben angebetet, und sein Bild, und so Jemand hat das Maalzeichen seines Namens angenommen.
˹ 283 - Gottes zur Ausführung der Reformation bekannt worden, darum jubeln sie und singen ein neues Lied. Hier folgt nun die Ausführung: Ein Engel fliegt mitten durch den Himmel, damit er auf der ganzen Breite der Erden gesehen werden könne; oder will man die christliche Religionsverfassung darunter verstehen, so ist Deutschland in der Mitte dieses Himmels; hier flog also dieser Reformationsengel, unter welchem man ohne Anstand den seligen Doktor Luther verstehen kann. Denn dieser große Mann war nicht...
˹ 401 - Siehe zu, tu es nicht; denn ich bin dein Mitknecht und deiner Brüder, der Propheten, und derer, die da halten die Worte dieses Buchs; bete Gott an.
˹ 455 - Schlange, welche der Teufel und der Satan ist; und er band ihn tausend Jahre und warf ihn in den Abgrund und schloß zu und versiegelte über ihm, auf daß er nicht mehr die Nationen verführe, bis die tausend Jahre vollendet wären. Nach diesem muß er eine kleine Zeit gelöst werden.
˹ 262 - Himmel wohnen, zu lästern. 7. Und es ward ihm gegeben, Krieg zu führen mit den Heiligen und sie zu überwinden. Und es wurde ihm Gewalt gegeben über alle Geschlechte , und Völker, und Sprachen und Nationen. 8. Und alle, die auf Erden wohnen, deren Namen nicht im Lebensbuche des Lamms, das von Grundlegung der Welt an geschlachtet ist, angeschrieben sind, beteten es an.
˹ 203 - Honig. 10. Und ich nahm das Büchlein aus der Hand des Engels und aß es auf; und es war in meinem Munde so süß, wie Honig, und indem ich es aß, spürte ich die Bitterkeit im Leibe.
˹ 85 - Gottes, daß er nie von dannen weiche, und will auf ihn schreiben den Namen meines Gottes und den Namen der Stadt meines Gottes, des neuen Jerusalems, das vom Himmel niederkommt, von meinem Gott; und meinen Namen, den neuen.

óҹء