ٻ Maps YouTube Gmail ÿ ԷԹ »
ŧк
˹ѧ ˹ѧ
" Mit unsrer Macht ist nichts getan, Wir sind gar bald verloren, Es streit't für uns der rechte Mann, Den Gott selbst hat erkoren. Fragst du, wer er ist? Er heißt Jesus Christ, Der Herr Zebaoth, Und ist kein andrer Gott, Das Feld muß er behalten. "
Die durch das Evangelium von Christo geoffenbarte Gerechtigkeit die von Gott ... - ˹ 479
Johann Gangolf Wilhelm Forstmann - 1839
ͧ - ǡѺ˹ѧ

Gesangbuch zum Gebrauch der evangelischen Brüdergemeinen

Moravian Church - 1778 - 836 ˹
...meint, groß Macht und viel List sein' grausam' Rüstung ist; auf Erb'« ist nicht sein's gleiche«. 2. Mit unsrer Macht ist nichts gethan, wir sind gar bald...streit't für uns der rechte Mann, den GOtt selbst hat «rto« «n: fragst du, »er er ist? er heißt IEsus Christ, der HErre Zebaoth, und «st kein ander...

Martin Luther, oder Die Weihe der Kraft: Eine Tragödie

Friedrich Ludwig Zacharias Werner - 1807 - 381 ˹
...stark, sey standhaft! Luther, Tbeobald, Melanchthon und Volk (singend) Mit unsrer Macht ist's nicht gethan, Wir sind gar bald verloren, Es streit't für...uns der rechte Mann, Den Gott selbst hat erkoren. Du Voss« (zu Luther, im Vorbeigehn) Freund! nimm die Kappe, gieb mir deine Kutte! Wer Teufel lehrt'...

Nachrichten über die Feyer des dritten Jubelfestes der Reformation in den ...

Jakob Glatz - 1818 - 254 ˹
...erre» gender Kraft wurde besonders der zweyte Vers abgesungen : Mit unsrer Macht ist nichts gecharl. Wir sind gar bald verloren; Es streit't für uns der...selbst hat erkoren. Fragst du , wer er ist ? Er heißt Jesu« Christ, Der Herr Zebaoth, Und ist kein andrer Gott; Das Feld muß er behalten. Und wie mächtig...

Gesangbuch: zum Gebrauch der evangelischen Brüdergemeinen

Moravian Church - 1824
...Mit unsrer Macht ist nichts gethan, wir sind aar bald verloren. Es streit't für uns der rechte Manu, den Gott selbst hat erkoren: fragst du, wer er ist? er heißt Jesus Christ, der Hey^Zebaoth , und ist kein ander Gott, das Feld muß er behalten. 3. Und wenn die Welt voll Teufel...

Dr. Martin Luther und die Reformation in Volksliedern

Johann Daniel Falk - 1830 - 122 ˹
...traten, ihr Geschlecht, Das oft geherrscht Iahrhundert' laug, Durch einen schnellen Untergang. Mit unsrcr Macht ist nichts gethan; Wir sind gar bald verloren: Es streit't für uns der rechte Mann, Den Gott hat selbst erkoren. Und fragst du, wer der ist? Cr heißt: Jesus Christ, Der Herr« Zebaoth; Und ist...

An Introduction to a Course of German Literature: In Lectures to the ...

Ludwig von Mühlenfels - 1830 - 157 ˹
...sich stellt, Thut er uns doch nichts ; Das macht, er ist gericht't ; Ein Wörtlein kann ihn fällen. Mit unsrer Macht ist nichts gethan, Wir sind gar bald verloren, Es streit 't für uns der rechte Mann Den Gott selbst hat erkoren. Fragst Du wer er ist ? Er heisst Jesus...

An Introduction to a Course of German Literature: In Lectures to the ...

Ludwig von Mühlenfels - 1830 - 157 ˹
...sich stellt, Thut er uns doch nichts ; Das macht, er ist gericht't ; Ein Wörtlein kann ihn fällen. Mit unsrer Macht ist nichts gethan, Wir sind gar bald verloren, Es streit 't für uns der rechte Mann Den Gott selbst hat erkoren. Fragst Du wer er ist? Er heisst Jesus...

Volksbücher, 3

1838
...meint, Groß Macht und viel Lift Sein grausam Rüstung ist. Auf Erd ist nicht seins Gleichen. Mit unster Macht ist nichts gethan, Wir sind gar bald verloren;...Mann, Den Gott selbst hat erkoren. Fragst du: wer der ist? Er heißt Iesus Christ, Der Herr Zebaoth, Und ist kein andrer Gott, Das Feld muß er behalt«....

Critical and Miscellaneous Essays, 2

Thomas Carlyle - 1838
...meint ; Gross Macht und viel Inst Sein grausam' Rüstzeuch ist, Auf Erd'n ist nicht seins Gleichen, Mit unsrer Macht ist nichts gethan, Wir sind gar bald verloren : Es streift für uns der rechte Mann, Den Gott selbst lud erkoren. Fragst du wer er ist ? Er heisst Jesus...

Gesangbuch: zum Gebrauch der evangelischen Brüdergemeinen, 1-2

Moravian Church - 1839 - 908 ˹
...Macht und viel List sein' grau» sam' Rüstung ist; aufErd'n ist nicht sein's gleichen. 2. Mit unfrei Macht ist nichts gethan, wir sind gar bald verloren....heißt Jesus Christ, der Herr« Zcbaoth, und ist kein ander Gott, das Feld muß er behalten. 3. Und wenn die Welt voll Teufel wär, und wollt uns gar verschlingen:...




  1. ѧͧѹ
  2. ä˹ѧ͢٧
  3. ǹŴ ePub
  4. ǹŴ PDF