Geschichte des Geschlechts von Witzleben, 2

˹
 

Դ繨ҡ - ¹Ԩó

辺Ԩó 觢ŷ

Ѻ - ٷ

շ辺

˹ 173 - Leben wir, so leben wir dem Herrn; sterben wir, so sterben wir dem Herrn. Darum wir leben oder sterben, so sind wir des Herrn.
˹ 323 - Man höret eine klägliche Stimme und bitteres Weinen auf der Höhe ; Rahel weinet über ihre Kinder und will sich nicht trösten lassen über ihre Kinder, denn es ist aus mit ihnen.
˹ 113 - ... Mannstedt abgefundenen Katharine v. Brandenstein, bestand an und für sich noch die Teilung des Schlosses in verschiedene Wohnungen. Dieses Zusammenwohnen auf der Burg führte, wie das öfter geschieht, zu heftigen Streitigkeiten zwischen den Vettern. Von den getrennten Teilen des Schlosses führten besondere Gänge zu dem gemeinschaftlichen Brunnen, der auf Georg Albrechts Seite lag. Dieser entzog nun im Jahre 1557 seinem Vetter Jobst den Gebrauch des Brunnens, indem er die aus dessen Gang führende...
˹ 445 - Geschichte der von der Familie von Witzleben gestifteten Klosterschule Rossleben von 1554 bis 1854, Halle 1854; uns beschäftigt hier mehr die Geschichte der Administration der Klosterschule Rossleben.
˹ 113 - Jo t 1 3St 589 zu Drackendorf, der am längsten verheiratet war, 500 fl., jeder der drei anderen Schwäger 400 fl. und diejenigen der 4 Frauen, welche von ihrem Vater mit güldenen Ketten. -,Damaschken"-Röcken und beschlagenen Gürteln nicht ausgestattet wären, einen Damaschken(damastenen)-Rock und beschlagenen Gürtel nachträglich von Georg Albrecht erhalten !). Georg...

óҹء