Deutsche Vierteljahrsschrift für öffentliche Gesundheitspflege, 3

˹
F. Vieweg & Sohn., 1871
"Repertorium der im Laufe des Jahres ... in deutschen und ausländischen Zeitschriften Aufsätze über öffentliche Gesundheitspflege," in v.3-36.
 

Դ繨ҡ - ¹Ԩó

辺Ԩó 觢ŷ

Ѻ - ٷ

շ辺

˹ iv - Die Herausgabe einer Ueber.setzung in französischer und englischer Sprache, sowie in anderen modernen .Sprachen wird vorbehalten.
˹ 129 - Report of the Commissioners appointed in 1868 to inquire into the best means of preventing the pollution of Rivers (Mersey and Ribble basins).
˹ 599 - Corfield (Professor WH) A DIGEST OF FACTS RELATING TO THE TREATMENT AND UTILIZATION OF SEWAGE. By WH CORFIELD, MA, MB, Professor of Hygiene and Public Health at University College, London.
˹ 152 - Reinigung und Entwässerung Berlins. Einleitende Verhandlungen und Berichte über mehrere auf Veranlassung des Magistrats der Königl. Haupt- und Residenzstadt Berlin angestellte Versuche und Untersuchungen. Mit Abbildungen und Tabellen. Berlin 1870. gr. 8».
˹ 256 - Vierteljahresschrift wenig bekannt sein dürften, will ich sie hier mittheilen. Ich lese über folgende Gegenstände der öffentlichen Gesundheitspflege : 1. Die Atmosphäre, ihre chemische Zusammensetzung; 2. die physikalischen Veränderungen der Atmosphäre; atmosphärisches Klima; 3. Bekleidung und Hautpflege; 4. Verhalten der Baumaterialien gegen Luft, Wasser und Wärme ; 5. Ventilation; 6. Beheizung; 7. Beleuchtung; 8. Bauplätze und Baugrund ; 9.
˹ 495 - Gegen reflektiertes Licht sollen sie von weissem, gegen direktes Licht aber von mattgrauem, mattgraublauem oder mattgrünem, nicht allzu dunklem und nicht gemustertem Stoff hergestellt werden. Zeichenzimmer, namentlich solche für das Zeichnen nach...
˹ 264 - Unser Leben währet 70 Jahre, und wenn es hoch kommt, so sind es 80 Jahre, und wenn es köstlich gewesen ist, so ist es Mühe und Arbeit gewesen; denn es fähret schnell dahin, als flögen wir davon.
˹ 502 - Bediirfiiiss und wo immer möglich auch öfters, und gründlich anfgewaschen werden. Durchgreifendere Reinigungen des ganzen Hauses, Anstreichen der Wände und dergl. sollen in den Ferien so zeitig vorgenommen und so rasch gefördert werden, dass Alles vor dem Wiederbeginn des Unterrichts gehörig trocknen kann.
˹ 425 - X. untrügliche Zeichen des Todes und keine Spuren einer widernatürlichen Veranlassung desselben sich vorgefunden haben, bescheinigt Datum. Name, Eigenschaften, Name der Kirche.
˹ 506 - Raum des Schulzimmers ein angemessener Wechsel zu beobachten. Das Verstecken der Hände unter der Tischplatte oder in den Taschen, sowie jede unangemessene oder unanständige Stellung der Beine ist nicht zu dulden. Damit die Schüler beim Gang zu und von der Schule mit Büchern, Heften und anderen Schulerfordernissen nicht allzusehr belastet werden, ist darauf zu...

óҹء