Das Alte Testament im Lichte des Alten Orients: Handbuch zur biblisch-orientalischen Altertumskunde

˹
Hinrich, 1904 - 383 ˹

ҡҹ˹ѧ

Դ繨ҡ - ¹Ԩó

辺Ԩó 觢ŷ

Verschleierte Ištar als Marmorpfahl Ašera gefunden in Ras el ain
37
Ištar als Göttin des Krieges und der Jagd Brit Mus Vgl Abb 144
38
Gott Tešup Von den hettitischen Tonplatten in Sendschirli 18 Götterbild in Babylon gefunden
39
Der Gott Adad in Babylon gefunden 20 Der Gott Marduk in Babylon gefunden
42
Die altorientalischen außerbiblischen Kosmogonien
49
Die sog NeboStatue des Adadnirari III
53
Desgl Original im Bes d Verf
54
Desgl Siegelzylinder Brit Museum 56 26 Desgl Fragment eines Siegelzylinders aus R Stewarts Sammlung
56
Schlangenkampf Sog Williams Siegelzylinder Brit Museum
57
Der Drache sîrruššû in Ziegelrelief vom IštarTor in Babylon 29 Himmel und Erde durch die Luft Gott Šu getrennt ägyptisch
61
Der ägyptische Gott Chnum modelliert den Menschen auf der Töpferscheibe Aus dem Tempel von Luxor
62
Thonmodell eines phönizischen Tempels Louvre
64
Das Paradies
92
Sabäische Opfertafel zum Dank für glückliche Ernte 33 Assyrischer Siegelzylinder mit dem heiligen Baume Brit Museum
96
Der heilige Baum mit knieenden Genien Palastrelief aus Nimrud
97
Lebensbaum mit Genien Brit Museum? Gipsabdruck im Bes d Verf
98
Der Sündenfall
104
Siegelzylinder mit Lebensbaum und Kampf Brit Museum Gipsabdruck im Besitze des Verfassers 39 39
105
40
108
42
112
Die Urväter
117
Außerbiblische Traditionen über die Sintflut
124
Untersatz mit geflügelten Genien aus Sendschirli
129
45
131
Der biblische Sintflutbericht
137
Die Völkertafel i Mos 10
145
Arche Noahs
158
Der Turmbau zu Babel
171
Die Ruinen des Neboturmes von Borsippa
172
Abraham der Babylonier
179
Ruinen von Elmukaijar UrKasdim der Bibel Heimat Abrahams
183
Das vorisraelitische Kanaan
185

Ѻ - ٷ

շ辺

˹ 31 - Alle Dinge sind mir übergeben von meinem Vater. Und niemand kennet den Sohn denn nur der Vater. Und niemand kennet den Vater denn nur der Sohn, und wem es der Sohn will offenbaren.
˹ 335 - Die Sonne tönt nach alter Weise In Brudersphären Wettgesang, Und ihre vorgeschriebne Reise Vollendet sie mit Donnergang. Ihr Anblick gibt den Engeln Stärke, Wenn keiner sie ergründen mag; Die unbegreiflich hohen Werke Sind herrlich wie am ersten Tag.
˹ 306 - Seine Städte, die ich geplündert hatte, trennte ich von seinem Lande ab und gab sie Mitinti, dem König von Asdod, Padi, dem König von Ekron, und Silbel, dem König von Gaza, und verkleinerte so sein Land.
˹ 220 - Wenn jemand eine Frau nimmt und diese ihrem Manne eine Magd zur Gattin giebt und sie (die Magd) ihm Kinder gebiert, dann aber diese Magd sich ihrer Herrin gleichstellt: " weil sie Kinder geboren hat, soll ihr Herr sie nicht für Geld verkaufen, zur Sklavenschaft^ foll er sie tun, unter die Mägde rechnen.
˹ 3 - Urkunden sowie das gesamte euphratensische Kulturleben setzen eine wissenschaftliche und zugleich religiöse Theorie voraus, die nicht etwa nur in den Geheimlehren der Tempel ihr Dasein fristet, sondern nach der die staatlichen Organisationen geregelt sind, nach der Recht gesprochen, das Eigentum verwaltet und geschützt wird. Je höher das Altertum ist, in das wir blicken können, um so ausschließlicher herrscht die Theorie ; erst mit dem Verfall der alten euphratensischen Kultur kommen andere...
˹ 110 - War er mit dem Munde aufrichtig, im Herzen falsch, mit dem Munde voller Ja, im Herzen voller Nein? Ist's wegen aller Ungerechtigkeit, auf die er sann, um Gerechte zu verfolgen, zu...
˹ 31 - Mein Sohn, was wüßtest du nicht, was könnte ich dir noch weiter sagen? Was ich weiß, das weißt auch du. Geh aber hin, mein Sohn Marduk;! Zum heiligen Hause der Besprengung bring' ihn, seinen Bann breche, seinen Bann löse!
˹ 207 - Leben behüten, (denn) ein Bruder bist du und die Liebe ist am Orte d(ein)er Eingeweide und in deinem Herzen. Als ich in Gurra im Hinterhalte lag, da hat mir ein Werkmeister zwei Messer, eine Lanze und zwei Keulen umsonst gegeben. Und wenn schadhaft geworden ist die Lanze, BÖ wird er sie ausbessern und durch Büritpi schicken.
˹ 101 - ... Priester der Beschwörung das zu derselben erforderliche Wasser der Reinigung herauf. In einer Textstelle (IV R. 25, col. IV vergl. Zimmern, Beiträge S. 139) heißt es: „ Glänzende Wasser brachte er hinein ; Nin-zadim, der große Juwelier des Anu, Hat dich mit seinen reinen Händen zubereitet ; Ea nahm dich weg an den Ort der Reinigung, an den Ort der Reinigung nahm er dich, mit seinen reinen Händen nahm er dich, zu (?) Milch und Honig nahm er dich, Wasser der Beschwörung tat er dir in...
˹ 132 - pflege mich, ich will dich retten." „Wovor willst du mich retten?" „Eine Fluth wird alle diese Geschöpfe fortführen, davor will ich dich retten.

óҹء