Wahnsinn, der das Herz zerfrisst: Roman

Cover
Goldmann, 1990 - 277 Seiten
3 Rezensionen

Im Buch

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

LibraryThing Review

Nutzerbericht  - borhap - LibraryThing

quite interesting novel about Lord Byron, but it leaves me a bit unsatisfied by not deciding whether being a novel or a biography. It's somewhere in the messy middle. Vollständige Rezension lesen

Nutzerbericht - Als unangemessen melden

Ohne Adel, Schlösser, eben die schönen und Reichen der damaligen Epochen, geht es bei Tanja Kinkel nun einmal nicht. Auch in "Wahnsinn, der das Herz zerfrißt" spielen die hohen Herrschaften die zentrale Rolle. Wie bei einem echten "Kinkel" zu erwarten, wurde auch dieser Stoff hervorragend recherchiert, die Charaktere, ihr Leben ihre Zeit werden in ungeheurer Detailfülle dargestellt. Die blumige, teilweise schwülstige Sprache tun ein übriges, diesen biographischen Roman zu einem weiteren Märchen für erwachsene Mädchen zu machen....
(weiter: http://walters-books.blogspot.com/2015/05/tanja-kinkel-wahnsinn-der-das-herz.html)
 

Inhalt

Abschnitt 1
7
Abschnitt 2
9
Abschnitt 3
11
Urheberrecht

19 weitere Abschnitte werden nicht angezeigt.

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Bibliografische Informationen