ٻ Maps Play YouTube Gmail ÿ »
ŧк
˹ѧ ˹ѧ
" Sie ist besondere desshalb merkwürdig, weil hierbei alles in Form Rechtens vor sich ging, wie denn auch die Gültigkeit des Schlusses nirgends angefochten wird; die souveräne Stellung der Bürgerschaft stand damals fest. "
Klio: Beiträge zur alten Geschichte - ˹ 184
1913
ͧ - ǡѺ˹ѧ

Römisches Staatsrecht, 1

Theodor Mommsen - 1876
...und Dio nicht fehlt. Sie ist besonders desshalb merkwürdig , weil hierbei alles ¡a Form Hechtens vor sich ging, wie denn auch die Gültigkeit des Schlusses nirgends angefochten wird. In gleicher Weise wäre der Tribun 701 Lucilins Hirrus Zweifel steht, und ohne Frage hat das Recht...

Handbuch der römischen alterthümer, 1

Joachim Marquardt, Theodor Mommsen - 1887
...Obsequens und Dio nicht. Sie ist besondere desehalb merkwürdig, weil hierbei alles in Form Rechtens тог sich ging, wie denn auch die Gültigkeit des Schlusses nirgends angefochten wird; die souveräne* Stellung der Bürgerschaft stand damals fest. 4) L. Cornelius Cinna Consul 667. Veil....




  1. ѧͧѹ
  2. ä˹ѧ͢٧
  3. ǹŴ ePub
  4. ǹŴ PDF