Christenlehren zum Gebrauche bey dem katholischen Religions-Unterrichte der Jugend sowohl als der Erwachsenen, 1-2

˹
im Verlage bey Anton Doll, 1815

ҡҹ˹ѧ

Դ繨ҡ - ¹Ԩó

辺Ԩó 觢ŷ

˹ҷ͡

Ѻ - ٷ

շ辺

˹ 118 - Wer euch höret, der höret mich; und wer euch verachtet, der verachtet mich; wer aber mich verachtet, der verachtet den, der mich gesandt hat.
˹ 15 - Sehet die Vögel unter dem Himmel an; sie säen nicht, sie ernten nicht, sie sammeln nicht in die Scheunen; und euer himmlischer Vater nähret sie doch. Seid ihr denn nicht viel mehr denn sie?
˹ 101 - Du bist Petrus und auf diesen Felsen will ich meine Kirche bauen, und die Pforten der Hölle werden sie nicht überwältigen.
˹ 94 - Alles, was ihr auf Erden binden werdet , das wird auch im Himmel gebunden sein ; und Alles, was ihr auf Erden lösen werdet, das wird auch im Himmel gelöset sein!
˹ 160 - Leben wir, so leben wir dem Herrn; sterben wir, so sterben wir dem Herrn. Darum wir leben oder sterben, so sind wir des Herrn.
˹ 142 - Wer Mein Fleisch ißt und Mein Blut trinkt, der hat das ewige Leben...
˹ 15 - Denn der Vater richtet Niemand, sondern alles Gericht hat er dem Sohne gegeben. Auf dass sie Alle den Sohn ehren, wie sie den Vater ehren. "Wer den Sohn nicht ehret , der ehret den Vater nicht, der ihn gesandt hat.
˹ 189 - Rühre mich nicht an; denn ich bin noch nicht aufgefahren zu meinem Vater. Gehe aber hin zu meinen Brüdern und sage ihnen: Ich fahre auf zu meinem Vater und zu eurem Vater, zu meinem Gott und zu eurem Gott.
˹ 66 - So wir sagen: wir haben keine Sünde, so verführen wir uns selbst, und die Wahrheit ist nicht in uns.
˹ 158 - Nehmet hin und esset; das ist mein Leib, der für euch hingegeben wird." „Nehmet hin und trinket alle daraus; das ist mein Blut, das Blut des Neuen Bundes, welches für Euch und für viele wird vergossen werden zur Vergebung der Sünden.

óҹء