Ҿ˹˹ѧ
PDF
ePub
[ocr errors]
[ocr errors][ocr errors][merged small][merged small][merged small][ocr errors][merged small][merged small][merged small][merged small][ocr errors][ocr errors][merged small][merged small]
[merged small][merged small][merged small][ocr errors]

Diefes tft das ewige Leben, daß fie did, der allein wahren Gott, und den du gefandt håft, Jesum Chriftum

he

[graphic]

e fus Softus bey go banke$ 17, 3.

[ocr errors]

.

[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]

Den --- im Jahre 1810 gewefenen -- 28gs lingen des erzbischöflichen Priester - Semis, nariums in Vier, jekt Seelsorgern dieser

Erz-Discese, gewidmet. Sinen, ehrwürdige Freunde ! mit denen ich einst in mir so wichtigen und heiligen Vera båltnissen stand *), Ihnen fen diese Arbeit als ein Beweis meiner fortwährenden. Ach, tung und liebe geweiht. — Möge vieses kleine Denkmahl Sie stets erinnern an jene heis ligen Worte, die ich aus dem tiefsten Gefüh: le meines Herzens zu Ihnen sprach ! Moge es Sie ermuntern, unablåßig und unerinů: det jenem Bilde eines wahren Priesters nach zustreben, welches wir in den gemeinschaftlichen Betrachtungen uns zur Nachahmung vorlegten. Möge dieses

Andenken von mir Sie in dem Gewirre der Welt, oder in den Stunden der Ermattung, wenn Sie, angefochten von dem verderblichen Wahne als wåren alle Ihre Bemühungen zum Dette der Menschen vergebens, als könnten Sie die Hindernisse nicht überwinden, - deni Stros me sich überlassen wollen, an jene heilis *) Der Berfaffer war damahls Spiritual in dem erzb.

Priefter. Seminarium.

KRAUS 24DEC'34

[graphic]
[ocr errors]

gent Vorfäße wieder erinnern, die wir, Bee seelt von dem Geiste Jesu, zu unserer wecha selseitigen Erbauung gefaßt haben! Moge dieses Buch Sie ganz besonders aneifern nach dem Beyspiele unfers göttlichen Lehrers mit rastloser Thätigkeit und berablassender Liebe, den so wichtigen Unterricht der heranwachsenden Christen - Jugend zu besorgen, damit der junge Stamm, welcher jegt von Ihnen mit Treue gepflegt, genährt, und ges

die verderblichen Stürme und Unfälle gesichert wird, einst als Baum reife und gus te Früchte bringe. Das wird mir die für Beste Freude feyn , wenn ich denken darf daß diese Christenlehren Ihnen dazu. Aufmunterung, und vielleicht auch einige Erleichterung berfdaffen werden. Empfangen Sie dieses Denkmahl meiner innigen Achtung und Freundschaft mit eben dem wohlwollenden Herzen, mit welchem es Ihnen weibet

いると

Der Verfaffer,

« ͹˹Թõ
 »