Ҿ˹˹ѧ
PDF
ePub

109452B

„ Alle Theologen unter Hellenen und Barbaren haben das Wesen der Dinge verborgen und die Wahrheit in Rätseln und Symbolen, in Allegorien und Metaphern überliefert.“

Clemens Alexandrinus.

[graphic]

Erklärung der Abkürzungen.

AB: Assyriologische Bibliothck, herausgegeben von Delitzsch und Haupt. AO: Der Alte Orient, Gemeinverständliche Darstellungen, herausgegeben

von der Vorderasiatischen Gesellschaft. Leipzig, J. C. Hinrichs. ATAO: A. Jeremias, Das Alte Testament im Lichte des Alten Orients.

Leipzig, J. C. Hinrichs 1904. BA: Beiträge zur Assyriologie, herausgegeben von Delitzsch und Haupt. KAT3: Eberhard Schrader, Keilinschriften und Altes Testament, 3. Auf

lage, bearbeitet von Zimmern und Winckler. Berlin, Reuther

und Reichard 1903. MVAG: Mitteilungen der Vorderasiatischen Gesellschaft. Berlin, Wolf

Peiser Verlag. OLZ: Orientalistische Literaturzeitung, herausgegeben von F. E. Peiser. RPrTh3: Realencyklopädie für Protestantische Theologie, 3. Aufl., heraus

gegeben von A. Hauck. ZA: Zeitschrift für Assyriologie, herausgegeben von C. Bezold. ZDMG: Zeitschrift der Deutschen Morgenländischen Gesellschaft. IV R: Rawlinson, Inscriptions of Western Asia, Bd. IV, 2. Aufl. K: Fragment aus der Bibliothek Asurbanipals (Kujundschik) nach Bezold,

Catalogue.

[ocr errors]

Die Vignette auf der Rückseite des Titels wurde mit Erlaubnis der J. Ricker'schen Verlagsbuchhandlung in Gießen der Zeitschrift für neutestamentliche Wissenschaft III, S. 4 entnommen. Das Original, eine Bronceplaquette aus dem vierten (?) Jahrhundert, befindet sich im christlichen Museum des Vatikans. Näheres S. 51.

Meinem Vater

« ͹˹Թõ
 »