ٻ Maps YouTube Gmail ÿ ԷԹ »
ŧк
˹ѧ ˹ѧ
" Lasten tragen. Ich singe, wie der Vogel singt, Der in den Zweigen wohnet; Das Lied, das aus der Kehle dringt, Ist Lohn, der reichlich lohnet. Doch darf ich bitten, bitt' ich eins: Laß mir den besten Becher Weins In purem Golde reichen! "
The Linguist: A Complete Course of Instructions in the German Language ... - ˹ 75
Daniel Boileau - 1837 - 255 ˹
ͧ - ǡѺ˹ѧ

Auswahl von Commers- und Gesellschaftsliedern

1816 - 320 ˹
...Vor deren kühnem Angesicht Der Feinde Lanzen splittern; Gieb sie dem Kanzler, den du hast, Und laß ihn noch die goldne Last Zu andern Lasten tragen....Vogel singt, Der in den Zweigen wohnet; Das Lied, das aus der Kehle dringt, Ist Lohn, der reichlich lohnet. Doch, darf ich bitten, bitt' ich eins: Er setzt'...

Deutsches Lesebuch für Anfänger

Charles Follen - 1826 - 252 ˹
...Rittern, Vor deren kühnem Angesicht Der Feinde Lanzen splittern ; Gib sie dem Kanzler, den du hast, Cnd lass ihn noch die goldne Last Zu andern Lasten tragen....Vogel singt, Der in den Zweigen wohnet ! Das Lied, das aus der Kehle dringt, Ist Lohn, der reichlich lohnet. Doch darf ich bitten, bin' ich eins : Lass mir...

Braga: Vollständige Sammlung klassischer und volksthümlicher ..., 1

Dietrich - 1827
...Vor deren kühnem Angesicht Der Feinde Lanzen splittern; Gib sie dem Kanzler, den du hast, Und laß ihn noch die goldne Last Zu andern Lasten tragen....Vogel singt, Der in den Zweigen wohnet; Das Lied, das aus der Kehle dringt, Ist Lohn, der reichlich lohnet. Doch darf ich bitten, bitt' ich Eins: Laß mir...

Goethe's Werke. Vollständige Ausg. letzter Hand, 23-24

Johann Wolfgang von Goethe - 1827
...Vor deren kühnem Angesicht Der Feinde Lanzen splittern; Gib sie dem Kanzler, den du hast, Und laß ihn noch die goldne Last Zu andern Lasten tragen....Vogel singt. Der in den Zweigen wohnet; Das Lied, das aus der Kehle dringt, Ist Lohn, der reichlich lohnet. Doch darf ich bitten, bitt' ich eins: Laß mir...

Goethe's werke, 1

Johann Wolfgang von Goethe - 1827
...Vor deren kühnem Angesicht Der Feinde Lanzen splittern; Gib sie dem Kanzler, den du hast. Und laß ihn noch die goldne Last Zu andern Lasten tragen....Vogel singt. Der in den Zweigen wohnet; Das Lied, das aus der Kehle dringt, Ist Lohn, der reichlich lohnet. Doch darf ich bitten, bitt' ich eins: Laß mir...

Goethe's werke, 11-12

Johann Wolfgang von Goethe - 1828
...kühneni Angesicht Der Feinde Lanzen splittern. Gib sie dem Kanzler, den du, hast. Und laß ihn «och die goldne Last Zu andern Lasten tragen. . Ich singe,...wie der Vogel singt. Der in den Zweigen wohnet. Das Lieb, das aus der Kehle bringt Ist Lohn, der reichlich lohnet; Doch darf ich bitten, bitt' ich eins....

Cours de littérature allemande, ou Recueil: en prose et en vers ..., 2

G ... r (professeur) - 1828
...kühnem Angesicht Ter Feinde Lanzen splittern; Gib sie dem Kanzler, den du hast, (96) Und laß ihn noeh die goldne Last Zu andern Lasten tragen. « Ich singe, wie der Vogel singt, Ter in den Zweigen wohnet; Tas Lied, das aus der Kehle dringt, Ist Lohn , der reiehlich lohnet. Toch...

Goethe's Gedichte, 1

Johann Wolfgang von Goethe - 1829
...Vor deren kühnem Angesicht Der Feinde Lanzen splittern; Gib sie dem Kanzler, den du hast, Und laß ihn noch die goldne Last Zu andern Lasten tragen,...Vogel singt, Der in den Zweigen wohnet; Das Lied, dos aus der Kehle dringt, Ist Lohn, der reichlich lohnet. Doch darf ich bitten, biet' ich eins: Laß...

Die volkslieder der Deutschen: Eine vollständige sammlung der ..., 5

Friedrich Karl Erlach (freiherr von) - 1836
...Vor deren kühnen Angesicht Der Feinde Lanzen splittern; Gieb sie dem Kanzler, den du hast, Und laß ihn noch die goldne Last Zu andern Lasten tragen....Vogel singt, Der in den Zweigen wohnet; Das Lied, das aus der Seele dringt Ist Lohn, der reichlich lohnet. Doch darf ich bitten, bitt' ich eins : Laß mir...

Goethe's sämmtliche Werke in vierzig Bänden, 1-2

Johann Wolfgang von Goethe - 1840
...Nor deren kühnem Angesicht Der Feinde Lanzen splittern. Gieb sie dem Kanzlee, den du hast, Und laß ihn noch die goldne Last Zu andern Lasten tragen....Vogel singt, Der in den Zweigen wohnet; Das Lied, das aus der Kehle dringt, Ist Lohn, der reichlich lohnet; Doch dars ich bitten, bitt' ich eins: Laß mir...




  1. ѧͧѹ
  2. ä˹ѧ͢٧
  3. ǹŴ ePub
  4. ǹŴ PDF