Der sagenschatz und die sagenkreise des Thüringerlandes, 3

˹
Kesselring, 1837
 

Դ繨ҡ - ¹Ԩó

辺Ԩó 觢ŷ

˹ҷ͡

Ѻ - ٷ

շ辺

˹ 34 - Menschlichen, wodurch diese so mächtig und ergreifend auf uns wirkt*; vielmehr weiß sie alle Verhältnisse zu einer epischen Lauterkeit zu sammeln und wieder zu gebären. Es ist aber sicher jedem Volke zu gönnen, und als eine edle Eigenschaft anzurechnen, wenn der Tag seiner Geschichte eine Morgen und Abenddämmerung der Sage hat; oder wenn die, menschlicher Augenschwäche doch nie ganz ersehbare Gewißheit der vergangenen Dinge, statt der schroffen, farblosen und sich oft verwischenden Mühe...
˹ 178 - Leben wir, so leben wir dem Herrn; sterben wir, so sterben wir dem Herrn. Darum wir leben oder sterben, so sind wir des Herrn.
˹ 129 - Böhlers männchen. 3ief hinten im Ionasthale haben sich vor Zeiten oft, so geht die allgemeine Sage, kleine Zwerglein sehen lassen, die das Volk Böhlersmännchen nennt; sie kamen aus dem Böhlersloch, einer engen und schwer zugänglichen Bergschluft, und waren zwar gutartiger Natur, schadeten Niemand, übten aber doch an Manchem die dem Zwergenvolk eigne Tücke. Der ganze einsame Grund, der sich unter dem Namen des Götzenthales bis Espenfeld zieht, ist verrufen und wenig betreten. Manchem hat...
˹ 73 - Nun mach' uns hier von Sünden frei, Jesus, durch deine Wunden roth, Behüt uns vor dem jähen Tod! Damit er sende seinen Geist, Und uns das kärglich leist'l Frau und Mann ihr Eh...
˹ 72 - Wenn sie nun am Schluß der Procession an die Stelle kamen, wo das Lied lautete: In kurzer Frist Gott zornig ist: Jesus ward gelabt mit Gallen, Deß sollen wir an ein Rreuze...
˹ 70 - Jerusalem Ein Rreu; in seiner Hand Nun helfe uns der Heiland ! Nun ist die Straße also breit, Die uns zu unser lieben Frauen treit (trägt) In unsrer lieben Frauen Land, Nun helfe uns der Heiland...
˹ 109 - Saraceneu unternahm, ihnen das heilige Grab abzugewinnen. Da entbot Landgraf Ludwig der Fromme alle seine Vasallen und die Ritterschaft des ganzen Thüringer Landes, und ließ sich nebst ihnen mit dem Kreuze zeichnen.*) Unter den Grafen und Herren, die ihn begleiteten, war der Besten einer Graf Ernst von Gleichen. Treulich folgte er seinem ') Vergleiche Band I., Sage 20 : Landgraf Ludwig fährt über Meer.
˹ 55 - Zehr. Gott will mit Heldes Händen Dort rächen seinen Anden Sieh Schaar von manigen Landen Den heilig Geist hehr!
˹ 229 - Schweden und die Kaiserlichen gegenüber, eben als in beide Lager ,die Nachricht kam, daß Friede geschlossen sei. Nun sandte jedes Heer einen Trompeter an das' andre ab, ihm die Friedensbotschaft mitzutheilen. Beide Trompeter begegneten einander bei jener Eiche, stiegen alsbald beide hinauf in das grüne Gelaub und bliesen den lieben Frieden in alle Welt hinein, daß es lustig und laut über Berg und Thal hinschmettertc. Seitdem ist jener Baum die Trompeter-Eiche geheißen.

óҹء