Ҿ˹˹ѧ
PDF
ePub
[graphic][merged small][graphic][ocr errors][merged small][merged small][ocr errors][merged small][merged small][merged small][merged small][ocr errors]

Haust a8-31

Inhalt

[ocr errors]

Abessinien 1. Italien und A.
Alpenveilchen.

416 Amalfi . Regentage. Amerika 1. Deutschland und A. An de Buren in Transvaal. Gedicht

145 Anarchie oder Bevormundung? 109, 146 Antrag, der, Kanit

226, 302 Lera, die, der Massen

207 Aerzteschule, eine

31 (Bergl.hierzu: Aerzteschulen

6, 602). Uzor, der tonlose

175 Badem-lieber, die Familie. 155 Banken f. Börse und B. Banken, unsere

189 Bismardtag, der

577 Bekämpfung, die, der Sozialdemokratie.

55 Bevormundung 1. Anarchie

und B. Blic, der praktische

87 Börse und Banken

524 Börse f. Reichstag und B. Börsenhoffnungen

572 Börsenjorgen.

136 Brausewetter.

192 (Vergl. auch: Von Mellage zu

Brauservetter). Brot

610 Büder, heilige

10 Buddhismus 1. Quellen, die,

des B. Buren, de s. An de Buren in

Transvaal. Catilina

289 Detailhandel s.1t in wälzungen. Deutschen, die, im Auslande

234 Deutschland und Amerika

77 Dornröschen

337 XI, die

603

Erinnerungen eines Baradeninspektors .

122 Erpropriirung, die, der Rodefellers

410 Finale. Gedicht

425 Finanzen, argentinische 275, 332 Frauenbewegung i. Dinke, die

äußerste. Frauenkampf ums Recht. 163, 475 (Vergl. hierzu: Waffe, eine,

im Frauenkampf). Freuden des Lejens

393 Friedmann i. Hammerstein

und Fr. Fugger, die, in Südafrika

93 Gemahl, der versteigerte Herr . 38 Gefeßbuch, Bürgerliches i.

Dornröschen, Stehrseite,

die, der Medaille. Geyer, Florian 1. Theater

139. Glaubensbekenntniß, das, der Liebe

272 Grün, das erste .

575 Gruppe f. Individuum. Hammerstein und Friedmann 1 Handschrift, eine verlorene

481 bandiverf, das, in Deutschland 462 Hausseneigungen

284 Heinrich, König f. fönigs

Gramen. Herrenrechte

508 (Vergl. hierzu: linke, die

äußerste, der Frauenbes

wegung). Hiß, Doraf. Künstlernaturen,

zwei.

(Bergl. hierzu 10, 90). Individuum, Gruppe und Umwelt.

352 Isländische Literatur i. Rez

naissance.

[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]

Italien und Abessinien

490 Judith .

617 Kaijerglocke, die

48 Kaniß F. Antrag, der, Kanib.

1. a. Till oder Kanik? Sehrseite, die, der Medaille 421 Königsdramen

380 Sunstleben, berliner

516 Künstlernaturen, zwei .

69 (Vergl. hierzu: Hiß, Dora

10, 90). Ladenschlußstunde, die .

180 Lage, die gegenwärtige, der Geschichtwissenschaft

247 Landwirthschaft und Sozialismus in England

406 Leben, neues.

330 Leidensgeschichte, die, eines jungen Mädchens

222 Lieber f. Bachem-Lieber. Linke, die äußerste, der Frauenbewegung.

325 (Vergl. hierzu: Herren

rechte). Literatur, isländ. 1. Renaissance. Mendenzüchtung

495 Micherl vorm Feind

448 Mitleid

605 Müller, Mira

373 Naturgeschichte, die, des Genies 443 Nissels Dramen

427 Notizbuch

237, 287, 333 Papin

537 Papins Dampfmaschine

592 Bestalozzi

241 Beters 1. Struwwelpeters. Quellen, die, des Buddhismus 171 Rede, eine ungehaltene

193 Redet Deutsch!

73 Regentage in Amalfi. Gedicht. 91 Reich, das Deutsche

97 Reichstag und Börse

429 Renaissance, die, der isländischen Literatur

562 Repräsentation

385

Röntgens Strahlen und der
Occultismus

316 Ruhrfohlen-Syndikat, das

478 Semester, die barmherzige. Gcdicht

328 Selbstanzeigen

477, 569 Sonette, die, des Speerschüttlers 454

(Vergl. hierzu: Geheimschrift,
eine von Bacon-Shakespeare

12, 607). Sonst was

432 Steuern

433 Ctrafjustiz, chinesische

370 Strafprozeßnovelle, die · 216, 256 Strife, der, in der Konfektion . 583 Struwwelpeters

529 Subinissionen

614 Technik und Geschäft

376 Thätigkeit, die soziale, der Kirche 295 Theater

139 Theaternotizen

527 Thoma, vans i Sünstlerna

turen, zwei. Till oder Kanik?

262 Umwälzungen im Detailhandel. 550 Umwelt f. Individuum. Unfug, grober

512 Ungarn und die Orientpolitik. 158 Verkehrspolitik, soziale

472 Berurtheilung, die bedingte, in Preußen.

24 Von Mellage zu Brausewetter 558 Waffe, eine, im Frauenkampf . 567

(Vergl. hierzu: Frauen

kampf ums Recht). Wagner, Siegfried .

281 Waidmannsruh. Gedicht..

92 Weltschneiderreich, das

379 Wirkungen, soziale, der Auslese 63 Wirthichaftreform

127 Wo ist der Kanzler?

49 X-Strahlen

363 Yankeestreiche

45 Zeitungskorrespondenten

118 Zukunftbilder

314

[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]
[graphic]
[ocr errors]
[ocr errors]

Berlin, den 4. Januar 1896.

,

Hammerstein und Friedmann.

[ocr errors]

pr Freiherr von Hammerstein hat Unglück. Er wähnte wohl,

die Staatsraison würde stärker sein als der Eifer der Themisdiener und kluge Politiker würden dem deutschen Land die gefährlich gewürzten Wonnen eines neuen sensationellen Prozesses ersparen. Des halb saß er gelassenen Sinnes in Athen, sah vom Afropolisfelsen nach dem Nymphenhügel hinüber und dachte vielleicht des Barteiführers Kylon, der einst die Tyrannis errichten wollte und den Eupatriden, den athenischen Funkern, dann so schweres Mißgeschick schuf. Kindergewohnheit, das Gespensterheer der Traditionen, das selbst hinter dem Verbrecher noch herfeucht, wohl auch eine leise Sehnsucht nach weihender Wärme, trieben den Flüchtigen in die Kirche; er ist nicht von der Art bußfertiger Sünder, die an einen Kreuzweg treten und offen vor allem Volfe sich schuldig bekennen, aber er mag in der Weihnacht, die er so oft als ein sittiger Familienvater init Frau und Kindern unter dem Tannenbaum verlebt hatte, Etwas wie Heimweh empfunden haben, ein Bes dürfniß nach Reinheit und Ruhe und fröhlichem Frieden. So ging er in die katholische Kirche und fand in dem duftenden Gepränge für einen Augenblid vielleicht Vergessen. Aber in der Kirche wurde er erfannt und er, Wilhelm Freiherr von Hammerstein, der jo wacfer gegen Anarchisten und Sozialisten zu wettern wußte, wurde als Anarchist aus dem Griechenland fortgewiesen und bald darauf von einem deutschen Kriminalbeamten beim Kragen gepackt. Und wenn die traurige Fahrt nun beendet ist und der vor einem Jahr noch so mächtige Mann ins

« ͹˹Թõ
 »