Das Alte Testament im Lichte des Alten Orients: Handbuch zur biblisch-orientalischen Altertumskunde

˹
Hinrich, 1906 - 383 ˹

ҡҹ˹ѧ

Դ繨ҡ - ¹Ԩó

辺Ԩó 觢ŷ

Šamaš der Sonnengott durch das östliche Himmelstor eintretend Siegelzylinder Nr 89 110 des Brit Mus
21
Sonne und Mond als Gipfel des Tierkreises und Dodekaoros auf einer ägyptischen Marmorplatte
22
Griechische Gemme Tetraktis dodekapyrgos
25
Sonne und Mond mit ihren mythologischen Motiven
32
Der Mondlauf und seine mythologischen Motive
33
Tafel aus Nippur ? mit der Figur des Heptagramm
34
Sin als Neumond und Venus Ištar mit Morgenstern
35
Altbabylonischer Kalendernagel Original im Besitze des Verfassers
36
Anbetende werden vorden Mondgottgeführt Altbabyl Siegelzylinder 101 1
37
Die Planetentage und das Heptagramm vorchristliches
39
des mythologischen Systems eingetreten wie es von Winckler ent
46
Templum Weltmittelpunkt aus Ilios 2 oder 3
49
Koptische Darstellung des Weltkreislaufs
58
Janus auf einem römischen Libralas
65
HathorIsis Sonne und Mond auf dem Haupte Osiris beschützend
81
Stier rêmu in Ziegelrelief Von der Torlaibung des IštarTores in Babylon 29 Griechischer Sarkophag Abschied und Tod des Adonis und
87
Adonis Trauer darstellend
89
Tod des Tammuz durch den Bär und Klage um Tammuz Felsen relief im Libanon
90
EaOannes Relief aus Kujundschik
96
Der Gott Marduk in Babylon gefunden
98
Besitze des Verfassers
101
Ištar mit Kind
107
Indische Himmelskönigin Nach Niklas Müller Glauben Wissen und Kunst der Hindus Tab I 6
108
s Abb u S 21 und andern Göttern Brit Museum III
111
Götterbild in Babylon gefunden AdadRammân
112
Beweinung des TammuzAdonis nicht antik 117 1
117
Etruskischer Spiegel Aphrodite und Adonis
118
Quetzalcuatl
123
Die sogenannte NeboStatue des Adad nirari ini
125
Horoskop Antiochos I von Kommagene um 70 v Chr aus
126
Drachenkampf Assyrischer Siegelzylinder Jaspis
133
Kampf mit dem Drachen Siegelzylinder
135
Drachenkampf Siegelzylinder Britisches Museum
137
Der Drache șir ruššû in ZiegelRelief vom IštarTor in Babylon
140
Kampf mit dem Drachen Relief aus Nimrud Kelah
141
Tonmodell eines phönizischen Tempels Louvre
143
Der ägyptische Gott Chnum modelliert den Menschen auf der Töpferscheibe Aus dem Tempel von Luxor
146
Thcophanie Von einem in Knossos gefundenen goldenen Ringe 155 1
155
Assyrischer Siegelzylinder mit dem heiligen Baume Brit Museum
193
Der heilige Baum mit knieenden Genien Palastrelief aus Nimrud
194
Relief aus dem Palaste Sargons in Khorsabad
195
Lebensbaum mit Genien Phönizischer ? sicher nicht babyloni scher Zylinder Brit Museum? Nach einem Gipsabdruck im Besitze des Verfassers
197
Der Sündenfall
203
Mexikanische Piktographie die erste Frau Cihuacohuate mit Schlange und Zwillingssöhnen
213
Zylinder aus der Bibliothèque nationale
215
Die Urväter
220
Altbabylonischer Siegelzylinder Zur Sinttiut gehörig?
227
Phrygische Münze von Apameia
235
Der biblische Sintflutbericht
239
Die Völkertafel
252
Grab des Xerxes in NaqšiRustem
256
Gilgameš der Löuentöter Relief an assyrischen Palästen
266
Der Turmbau zu Babel
277
Die Ruinen des Neboturmes von Borsippa
280
Das vorisraelitische Kanaan
287
Marmorkopf eines Sumerers
288
Steintafel aus dem Brit Museum mit dem Bildnis Hammurabis
296
Die Fürsten vom Libanon fällen Bäume für Sethi I Ros
302
Westterrasse des Nemrud Dagh aus HumannPuchstein Reise in Kleinasien und Nordsyrien
397
Der Auszug aus Ägypten
400
Assyrische Fronarbeiter beim Transport eines Stierkolosses Relief aus Khorsabad
401
Ramses II Aus Spiegelberg Aufenthalt Israels in Ägypten
406
Ramses II Kopf der Mumie Aus Spiegelberg Aufenthalt Israels in Ägypten 407 131 Mernepta Aus Spiegelberg Aufenthalt Israels in Ägypten
407
Ištar als Kriegsgöttin Persische Zeit
421
Hammurabi vom Sonnengott die Gesetze empfangend Szene am oberen Teile des Dioritblockes
423
Dioritblock die Gesetze Hammurabis enthaltend
424
Altar aus dem Palaste Sargons II
429
Assyr Opferszene aus NimrudKelah Palast Asurnasirpals
430
Asurbanipalopfert über erbeuteten Löwen Palastrel inkujundschik
431
Opferszene nach Layard Monuments of Niniveh
432
Siegelzylinder ein Götterschiff mit Götterthron darstellend
436
Das Heiligtum des Sonnengottes von Sippar
438
Heiliger Schrein vom ägypt Götterschiff
439
Das Sonnenschiff im Tempel von Wadi Sebua
441
Assyrische Götterprozession Niniveh
444
Relief des Titusbogens in Rom
449
Ägyptischer heiliger Stier Museum zu Gizeh
450
Heilige Kuh der Ägypter Grab Sethi I
451
Assyr Siegelzylinder Menschenopfer?
454
Vulkanischer Spalt auf dem Forum von Rom Lacus Curtius Eingang zur Unterwelt
455
Schlangenwürgende Knaben Relief an den Grubenfelsen des edomitischen Petra Nach einer Originalphotographie
456
Bama von Petra
457
Schlangenmonument Petra Nach einer Originalphotographie
458
Sekel des BarKochba
460
Ägyptisches Kalenderbild 400
461
Apotheose des Titus Rundbogen am Triumphtor in Rom
462
Glossen zum Buche Josua
463
Hettitisches Relief Berliner Museum Tešup kämpft gegen den Löwen sog Löwenjagd von SaktscheGözü
467
Skulptur aus Suéda im Hauran
468
Das Buch der Richter
471
Asurbanipal als Löwentöter Relief aus Ninivehi
479
Samuel Saul David Salomo
482
Zerschlagung von Götterstatuen Relief aus Khorsabad
483
Spielmann und begeisterter Zuhörer Torrelief aus Sendschirli
487
Statue aus den Tempeltrümmern von Bismya in Babylonien
488
Relief von den Toren von Sendschirli
490
Wandgemälde aus Pompeji PygmäenSzeneSalomonisches Urteil
493
Schwarzer Obelisk Saimanassars II u a die Tributgaben Jehus von Israel darstellend
515
Einzeldarstellung vom Obelisk Salmanassars II Tribut Jehus
516
Assyrische Darstellung einer Schlacht
522
Sanherib thront vor Lakiš und empfängt Tribut
528
Sargon II sticht einem Gefangenen die Augen
534
Glossen zu den Büchern der Könige Chronica Esra
536
Mesastein
540
316
544
Siegesstele Asarhaddons aus Sendschirli Berliner Museum
547
Glossen zu den sog Lehrbüchern
552
DoppelFlöte
561
Assyr Dämon
570
Altbabyl Kontrakt mit aufgebrochenem Kuvert Original im
578
Mittelalterliche Weltkarte
584
WahrsagungsLeber mit magischen Linien und Orakeln
590
Gemme mit der JonasGeschichte
599
Kampf der Trias gegen das Ungeheuer Wolf? Siegelzylinder
605
580
617

Ѻ - ٷ

շ辺

˹ 559 - Die Sonne tönt nach alter Weise In Brudersphären Wettgesang, Und ihre vorgeschriebne Reise Vollendet sie mit Donnergang. Ihr Anblick gibt den Engeln Stärke, Wenn keiner sie ergründen mag; Die unbegreiflich hohen Werke Sind herrlich wie am ersten Tag.
˹ 332 - Himmels glänzend dahin wandelt, der da öffnet die Tür des Himmels, Licht schafft allen Menschen; Vater, Erzeuger von allem, der auf die Lebewesen blickt, , der auf bedacht ist. Herr, der die Entscheidung für Himmel und Erde fällt, dessen Befehl niemand [abändert]; 50 der da hält Feuer und Wasser, der da leitet die Lebewesen, welcher Gott käme dir gleich?
˹ 157 - Fleisch ward die Erde geschaffen, Aus dem Blute das brausende Meer, Die Berge aus dem Gebein, die Bäume aus den Haaren, Aus dem Schädel das schimmernde Himmelsdach. Doch aus seinen Wimpern schufen weise Götter Midgard dem Menschengeschlecht; % Aus dem Hirne endlich sind all die hartgesinnten Wetterwolken gemacht.
˹ 85 - Ein Teil der Menge tanzte und sprang; andere gingen aufeinander los und der eine rief: ich habe den Horus ergriffen, wieder andere Haufen prügelten sich mit Stöcken und Fäusten, sie stellten Leute der beiden Städte Pe und Dep vor, aus denen die alte Hauptstadt Buto bestand. Und endlich wurden vier Herden von Ochsen und Eseln (!) viermal um die Stadt getrieben.
˹ 85 - In der Regel gab es ein oder mehrere Hauptfeste, die an bestimmten Tagen gefeiert wurden, an denen wichtige Ereignisse der Göttersage stattgefunden hatten, etwa am Tage, wo der Gott geboren war, oder an dem, wo er seinen Feind besiegt hatte. Daneben beging man noch die Anfänge der Zeitabschnitte, wie den Neujahrstag oder die Ersten der Monate.
˹ 333 - Dein, dein Wort, wenn es im Himmel erschallt, werfen die Igigi sich auf das Antlitz nieder; Dein, dein Wort, wenn es auf Erden erschallt, küssen die Annnaki den Boden.
˹ 216 - Und ich will Feindschaft setzen zwischen dir und dem Weibe, und zwischen deinem Samen und ihrem Samen. Derselbe soll dir den Kopf zertreten; und du wirst ihn in die Ferse stechen.
˹ 212 - Nicht half mir mein Gott, faßte mich nicht bei der Hand, nicht erbarmte sich meiner meine Göttin, ging mir nicht zur Seite. Geöffnet war (schon) der Sarg, man machte sich an meine Beisetzung (?), ohne schon tot zu sein, ward die Wehklage um mich vollführt. Mein ganzes Land rief: „Wie ist er übel zugerichtet!
˹ 85 - Licht an am Tage, wo man seine Mumie balsamiert. Er wehrte den Set von ihm ab, als er seine Glieder rauben wollte. Er setzte seinen Sohn Horus als seinen Thronerben ein. Und bei dem Feste des Horus in Abydos bespie derselbe König sein Auge nachdem es von seinem Bezwinger geraubt worden war (vgl. oben S.
˹ 355 - Wenn jemand eine Frau nimmt und diese ihrem Manne eine Magd zur Gattin giebt und sie (die Magd) ihm Kinder gebiert, dann aber diese Magd sich ihrer Herrin gleichstellt: " weil sie Kinder geboren hat, soll ihr Herr sie nicht für Geld verkaufen, zur Sklavenschaft^ foll er sie tun, unter die Mägde rechnen.

óҹء