ٻ Maps YouTube Gmail ÿ ԷԹ »
ŧк
˹ѧ ˹ѧ
" Es ist gar nicht unwahrscheinlich, dass Augustus, wie er seinem Staat eine durchaus unzulängliche Armee gegeben, so auch die Einnahmen nicht auf die nach der Lage der Dinge erforderliche Höhe gebracht hat und ein stehendes Deficit... "
Klio: Beiträge zur alten Geschichte - ˹ 402
1903
ͧ - ǡѺ˹ѧ

Handbuch der römischen Alterthümer, von J. Marquardt und T. Mommsen [and L ...

Karl Joachim Marquardt - 1875
...privaten Mitteln häufig, vielleicht in den besseren Zeiten stehend, mit beträchtlichem Zuschuss ein^). Es ist gar nicht unwahrscheinlich, dass Augustus,...nach der Lage der Dinge erforderliche Höhe gebracht hat und ein stehendes Deficit bestand 4 ), das unter guten Regierungen durch die Liberalität der Monarchen,...

Handbuch der römischen Alterthümer, 2,ǹ 2

Joachim Marquardt - 1875
...privaten Mitteln häufig, vielleicht in den besseren Zeiten stehend, mit beträchtlichem Zuschuss ein 3) . Es ist gar nicht unwahrscheinlich, dass Augustus,...nach der Lage der Dinge erforderliche Höhe gebracht hat und ein stehendes Deficit bestand 4) , das unter guten Regierungen durch die Liberalität der Monarchen,...

Römisches Staatsrecht, 2,Ѻ 2

Theodor Mommsen - 1877
...privaten Mitteln häufig, vielleicht in den besseren Zeilen stehend, mit beträchtlichem Zuschuss ein3). Es ist gar nicht unwahrscheinlich, dass Augustus,...nach der Lage der Dinge erforderliche Höhe gebracht hat und ein stehendes Deficit bestand4), das unter 1) Er habe , sagt er bei Sueton Aug. 101 , ausser...

Handbuch der römischen Alterthümer, 2,ǹ 2

Joachim Marquardt - 1877
...privaten Mitteln häufig, vielleicht in den besseren Zeiten stehend, mit beträchtlichem Zuschuss ein3). Es ist gar nicht unwahrscheinlich, dass Augustus,...auf die nach der Lage der Dinge erforderliche Höhe gebrecht hat und ein stehendes Deficit bestand4), das unter 1) Er habe, sagt er bei Sueton Aug. 101,...

Augustus und seine Zeit, 2

Viktor Emil Gardthausen - 1891
...28) (zu S. 618.) „Es ist gar nicht unwahrscheinlich", meint Mommsen, R. St.-R. 23 S. 1009 10, „dass Augustus, wie er seinem Staat eine durchaus unzulängliche Armee gegeben, so auch die Kinnahmen nicht auf die nach der Lage der Dinge erforderliche Höhe gebracht hat und ein stehendes...




  1. ѧͧѹ
  2. ä˹ѧ͢٧
  3. ǹŴ ePub
  4. ǹŴ PDF