Eine Theologie des lebenslangen Lernens: Studien zum pädagogischen Epochenwandel bei Luther

˹
LIT Verlag Münster, 2006 - 393 ˹
 

Դ繨ҡ - ¹Ԩó

辺Ԩó 觢ŷ

Luther und die Historiographie des lebenslangen Lernens Zum Forschungsstand
10
Realistischer Konzeptualismus und Mystik Individualisierung am Ausgang des Mittelalters
60
1 Vom universale zum singulare
66
2 Von den Grundlagen mystischer Theologie im frühen Mittelalter zum deutschen Predigerorden
87
Individualisierung bei Luther
123
Eine Theologie des lebenslangen Lernens
189
2 Das Konzept des lebenslangen Lernens im Rahmen von Luthers Tauftheologie
316
Literatur
376
ԢԷ

շ辺

˹ 21 - Die Wiedergeburt, die mich von innen heraus umarbeitet, wirkt immer fort. Ich dachte wohl hier was Rechts zu lernen; daß ich aber so weit in die Schule zurückgehen, daß ich so viel verlernen, ja durchaus umlernen müßte, dachte ich nicht. Nun bin ich aber einmal überzeugt und habe mich ganz hingegeben, und je mehr ich mich selbst verleugnen muß , desto mehr freut es mich.

óҹء