ٻ Maps YouTube Gmail ÿ ԷԹ »
ŧк
˹ѧ ˹ѧ
" Und sie gebar ihren ersten Sohn und wickelte ihn in Windeln und legte ihn in eine Krippe; denn sie hatten sonst keinen Raum in der Herberge. "
Polyglotten-Bibel zum praktischen Handgebrauch: Bd. Neues Testaments - ˹ 221
1863
ͧ - ǡѺ˹ѧ

Fürstl. Nassauisches neues verbessertes Gesangbuch: zur Beförderung der ...

1806 - 608 ˹
...schwanZer. Und als sie daselbst wa, ren, kam die Zeit, daß sie gebären sollte. Und sie gebahr lhren ersten Sohn, und wickelte ihn in Windeln, und legte ihn in eine Krippe. Denn sie hatten sö.'.st keinen Raun, tn der Herberge. Und es waren Hirten in derselben Ge, g«nd, auf dem Felde/ bey...

Die Schriften des Neuen Testaments

1814 - 701 ˹
...Zeit, da sie gebä.en sollte. 7. Und sie gebar ihren erstgebornen Sohn, und wickelte ihn in Wim deln, und legte ihn in eine Krippe *), denn sie hatten sonst keinen Raum in der Herberg'. 6. Und es waren Hirten in derselbigen Gegend auf dem Felde , welche Wache hielten des euch...

Denkwürdigkeiten aus der christlichen Archäologie: Die Feste der alten ...

Johann Christian Wilhelm Augusti - 1817
...„trauten Weibe, die war schwanger. Und als sie daselbst „waren, kam die Zeit, daß sie gebaren sollte. Und sie „gebar ihren ersten Sohn , und wickelte...ihn in Windeln „und legte ihn in eine Krippe: denn es war sonst kein „Raum in der Herberge" (Luk. 2.). Ans diesen Worten »^» ) Cramer macht hierzu...

Geschichte der Religion Jesu Christi, 5

Friedrich Leopold Stolberg (Graf zu) - 1817
...»mahlten Weibe, die war schwanger. Und als sie da» »selbst waren, kam die Zeit, daß sie gebären solle; »und sie gebar ihren ersten Sohn*), und wickelte...»in Windeln; und legte Ihn in eine Krippe, denn sie ««».«.. 7, »hatten sonst keinen Raum in der Herberge.« 2. Durch Stolz und durch Sinnlichkeit...

Die heiligen sonn- und festtäglichen Episteln und Evangelien: nebst der ...

Friedrich Leopold Stolberg (Graf zu) - 1823 - 368 ˹
...Und als sie daselbst waren, kam die Zeit daß sie gebären solle. Und sie gebar ihren erstgebornen Sohn, und wickelte Ihn in Windeln, und legte Ihn in eine Krippe; denn sie hatten keinen Raum in der Herberge. Und es waren Hirten in dieser Gegend auf dem Felde , die hüteten bey...

Predigten, 3

Wilhelm Hossbach - 1827
...vertrauten Weibe, die war schwanger. Und als sie da» selbst waren/ kam die Zeit, daß sie gebaren sollte. Und sie gebar ihren ersten Sohn und wickelte...denn sie hatten sonst keinen Raum in der Herberge. Und es waren Hir. ten in derselbigen Gegend auf dem. Felde bei den Hürden, die hüteten des Nachts...

Reisen in Europa und im Morgenlande, übers von F.H. Ungewitter

Jakob Berggren - 1834
...schwanger. Und als sie daselbst wa» «ren, kam die Zeit, daß sie gebären sollte. Und sie ge< «bar ihren ersten Sohn, und wickelte ihn in Windeln, « und legte ihn in eine Krippe, denn sie hatte sonst keinen «Raum in der Herberge." Gleichwie die ältesten Kirchenväter und die Geschicht»...

Die heilige Schrift im Auszuge mit kurzen Sacherklärungen ..., 3

Joseph Annegarn - 1835
...Weibe. Und als sie dort waren, kam die Zeit, daß sie gebaren sollte; und sie gebar ihren erstgebornen Sohn, und wickelte ihn in Windeln., und legte ihn in eine Krippe, denn es war kein Ort sür sie in einer Herberge. Der Heiland wählte aus Erden Geringheit, Unbequemlichkeit...

Hebräisches Übungsbuch, enthaltend die evangelischen Perikopen zum Überstzen ...

Johann Friedrich Schröder - 1838 - 200 ˹
...daselbst 2 <) waren, kam^) die Zeit, daß sie gebären sollte, und sie gebar ihren ersten^) Sohn und 7 wickelte ^') ihn in Windeln und legte ^) ihn in eine Krippe^); denn sie Hütten ^°) sonst keinen Raum") in der Herberge"). Und es waren Hirten") m der- g selben") Gegend...

Die durch das Evangelium von Christo geoffenbarte Gerechtigkeit ..., 1

Johann Gangolf Wilhelm Forstmann - 1839
...Jungfrau , auf welche der Prophet zielet. Won ihr heißt es, wie wir gleich hören werden: Sie gebahr ihren ersten Sohn, und wickelte ihn in Windeln, und legte ihn in eine Krippe. Seine Geburt wurde von einem Engel Gottes den Hirten auf den Feldem zu Bethlehem bekannt gemacht. Wie...




  1. ѧͧѹ
  2. ä˹ѧ͢٧
  3. ǹŴ ePub
  4. ǹŴ PDF