ٻ Maps YouTube Gmail ÿ ԷԹ »
ŧк
˹ѧ ˹ѧ
" Treulich blick' auf mich, höre auf mein Flehen! ,Wie lange noch ich!' sprich aus, dein Gemüt erweiche sich! Wie lange noch mein kläglicher Leib, der voll ist von Störungen und Wirrnissen! Wie lange noch mein schmerzliches Herz, das voll ist von Tränen... "
Die alten Ägypter als Krieger und Eroberer in Asien - ˹ 12
Wilhelm Max Müller - 1903 - 31 ˹
ͧ - ǡѺ˹ѧ

Keilinschriften und Bibel: nach ihrem religionsgeschichtlichen zusammenhang ...

Heinrich Zimmern - 1903 - 53 ˹
...niemand versteht ! 40 Wo du hinschaust, wird der Tote lebendig, steht der Kranke auf, kommt der Verwirrte zurecht, da er auf dein Antlitz schaut. Ich, ich schreie...schmerzerfüllter Knecht. Schau auf mich, meine Herrin 3, nimm an mein Seufzen! i Bezeichnung für die Menschen. 2 Name des Istartempels von Uruk (Erech)....

Keilinschriften und Bibel: nach ihrem religionsgeschichtlichen zusammenhang ...

Heinrich Zimmern - 1903 - 53 ˹
...niemand versteht! 40 Wo du hinschaust, wird der Tote lebendig, steht der Kranke auf, kommt der Verwirrte zurecht, da er auf dein Antlitz schaut. Ich, ich schreie...dein schmerzerfüllter Knecht. Schau auf mich, meine Herrin3, nimm an mein Seufzen! 1 Bezeichnung für die Menschen. 2 Name des Istartempels von Uruk (Erech)....

Von Asdod nach Ninive im Jahre 711 v. Chr

Olga zu Eulenburg - 1905
...deren Eatschluss niemand versteht! „Wo du hinblickst, wird der Tote lebendig, steht der Kranke auf, kommt der Unrichtige zurecht, da er auf dein Antlitz...mich, meine Herrin, nimm an mein Seufzen. „Treulich blicke auf mich, höre auf mein Flehen ! " Wir können aus dem sehr langen Gedicht hier nur vereinzelte...

Der Geist der jüdischen Kultur und das Abendland

Friedrich Muckle - 1923 - 659 ˹
...niemand versteht! Wo du hinblickst wird der Tote lebendig, steht der Kranke auf, Kommt der Irrende zurecht, da er auf dein Antlitz schaut. Ich, ich schreie...noch ich!' sprich aus, dein Gemüt erweiche sich! Wie lange noch mein kläglicher Leib, der voll ist von Störungen und Wirrnissen! Wie lange noch mein...

Der Geist der jüdischen Kultur und das Abendland

Friedrich Muckle - 1923 - 659 ˹
...niemand versteht! Wo dn hinblickst wird der Tote lebendig, steht der Kranke auf, Kommt der Irrende zurecht, da er auf dein Antlitz schaut. Ich, ich schreie...Knecht. Schau auf mich, meine Herrin, nimm' an mein Seufzenl Treulich blick' auf mich, höre auf mein Flehen! ,Wie lange noch ich!' sprich aus, dein Gemüt...




  1. ѧͧѹ
  2. ä˹ѧ͢٧
  3. ǹŴ ePub
  4. ǹŴ PDF