Ҿ˹˹ѧ
PDF
ePub

teils gebunden, teils frei?!* (5) und wenn (deinem) Sohne beim Kreiselspiel das geringste Leid zugefügt wird, so entbrennt dein Zorn! --(6) Nun wenn du noch lebst, so sollen unsere Lanzen deine Kehle erreichen! (Denn] (7) übrig gelassen haben uns die [bösen] Tage und die schweren Jahre und der als kopflos verschriene Gefangene 5 (8) feinhaarige Renner an Zeltstricken, die das zweite Mal und des Abends mit Milch getränkt werden, (9) und wohlgeglättete, ebenso biegsame wie feste (Lanzen), deren Spitzen funkeln, (10) und die Helme und weite, bequeme Doppelpanzer, aus lauter festschliessenden Ringen gefügt, (11) und schneidige Schwerter zum Ausschlagen, in denen 10 wir eine Burg und eine Zufluchtsstätte besitzen, (12) und eine entlegene Stätte, um deren Ränder die Adler schweben; (13) und wenn du aufschrickst, erblickst du uns als lauter Panzerringe und Reiterscharen in Reihe und Glied - – (14) was ist mit den Löwen (Tapferen), die du nach deinem Ermessen gesammelt hast, dass es nicht 15 auseinandergeht(?)? (15) aber (denn?) ,der Frevel*** ist in den Umgebungen der Zelte angebunden, mit schöner Blässe, ein Rappe mit weissen Hinterbeinen.

20

XVI.

Vgl. S. 151, Z. 31. (1) Sie sind nicht aus Furcht vor dem Tode oder dem Untergange umgekehrt, nachdem die treibenden Schicksalsmächte sie (Tod und Untergang) von ferne herbeigeführt hatten. (2) Hindern werden sie (die Schicksalsmächte?) ihren heiligen Zorn (oder: ihre Ehrenpflicht) zurückzudrängen, die Ritter des Şa'b und die Gewappneten, (nämlich) 25 die Muḥârib!

* [Zu übog oslo como vgl. 51734 7939, das nach A. S. YAHUDA (ZA 16, 250) ,Stammesgenosse und (schutzloser) Fremdling bedeutet, während 1959 (oder vielleicht nobis ms) Mal. 2, 12 ,Fremdling und Stammesgenosse' heisst (ibid. 272); cf. mos ,Familienangehörigkeit' (ibid. 247) und is (oder Uits mu'aszió) ,Gast' (ibid. 258); 30

ari , angeblich auch عرى .sing) اعراء واعناء (افناء .syn) irg ) , Fremdlinge und عرو

Stammesgenossen (ibid. 265). Vgl. auch oben 1, 6. 15. Arab. mjino muzannam und nj zanim Eindringling' hängt möglicherweise 'mit dem assyr. zamânu „Feind' zu

p. 67, 1. 42. Für 319 = slysl vgl. noch ssl = saj Cabralo 19,5l) im Stich 35 lassen und die XII. Form Sygest allein reisen' (ouag Bysts w); für 5179 = ülbo musallaq beachte assyr. uzubbû ,Scheidungssumme'. Im Hinblick auf äthiop. 1900-n : mâʻsab ,verwittwet' (ibid. 251) wird man 303 als ursprünglichen Stamm anzusetzen haben (vgl. rusl davonlaufen' vom Wolfe); das beruht auf partieller Assimilation an das b; cf. Critical Notes on Ezra-Nehemiah (SBOT) p. 63. 1. 29. – P. H.) 40

** Scheint hier Name eines Rosses zu sein.

XVII.
Vgl. S. 158, Z. 5; S. 164, Z. 16.

euere Geschicke (noch) hinausgeschoben sind in und mit dem Strom 5 der Zeit, (2) so geht an meinem Grabe vorüber, haltet an und grüsst

mit den Worten: Die Tropfen des Regens mögen dich netzen, o Grab! (3) Als ob der, den du birgst, nicht eine Weile (das Leben] genossen hätte, da doch die Welt glitzerndes Silber (geprägte Münze)

hat, (4) und als ob ihn davon (von den Lebensgenüssen) nicht ge10 tränkt hätte eine wohlbeleibte, jungfräuliche Hebe, mit einem wohl

schmeckenden, genussbereitenden, kühlen Trunk, den die Leute wohl gehütet haben (?), (5) und er nicht am Morgen von heissen und kalten Tagen einen Weintrunk genommen hätte, dessen Feuer ihm die

Glieder durchdringt (6) und er nicht die falben (Antilopen) aufge15 schreckt hätte, die bei der Tageshitze ihr Lager aufsuchen – in den

Niederungen(?) eines vom Frühjahrsregen erweichten Bodens, dessen Seiten gelblich sind, (7) die da abnagen die Kräuter des Sommers, bis dass von ihren Zungen vom (unablässigen Nagen des Hullab

Krautes der Dattelsaft zu rinnen scheint), und (8) als ob er nicht 20 den hehren Held gepriesen hätte, in dessen Hand Spezereien sind,

mit deren Köstlichkeiten das dürre Land genetzt wird. -- (9) Er warf nach ihm hin unter den ihn umstehenden Leuten, und der Unglückliche(?) .... dessen Schultern hager sind(?) —— (10) und einen

Bogen, dessen Sehne die beiden Lohnarbeiter wohl bearbeitet haben, 25 so dass er nun aufs beste gekrümmt und gebunden ist -- (11) Sie

sucht sie (die Thür) mit dem Schlüssel zu schliessen, bis dass .... der Thür, den die Mauer mit Lehm beworfen hat(?), (12) da erschreckte

nen, den der Befehl an die Spitze gestellt hat(?).*

30

* Die Übersetzung der Fragmente folgt unmittelbar dem Texte.

[merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][ocr errors][merged small][merged small][merged small][ocr errors][merged small][ocr errors][merged small][ocr errors][merged small][ocr errors][ocr errors][merged small][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][merged small][merged small][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][merged small][ocr errors][ocr errors][ocr errors][merged small][merged small][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][merged small][merged small][ocr errors][ocr errors][ocr errors][merged small][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][merged small][merged small][ocr errors][ocr errors][ocr errors][merged small][merged small][ocr errors][merged small][ocr errors][merged small][ocr errors][merged small][merged small][ocr errors][merged small][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][merged small][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][merged small][merged small][ocr errors][ocr errors][merged small][ocr errors][ocr errors]

Personennamen

(Individuen, Stämme, Götzen). S. 161 Z. 9-25 ... cubwl w S. 161 Z. 6 ....... öins gul Zu 9, 6 add. :: Saswil olgo - 1,4 schol.; 4, 10 schol. cikl gros oil 7, 5. .........lles ! S. 175 **.:.:.:.:Vos sul Zu 8, 7. 8 ....... Ang – 34, I ......wilüell youdt 1, 4 schol. ; 1, 6 schol. . . ölsul sul 4, 10 schol., S. 161 2.4 ... puist 4, 10 schol., S. 1612.4. legj$t] canal gost 4, 10 schol. 9, 6 schol. . . . . Jeast Zu 9,7 ........ og op! 5, 12; 9,8 ........ weg!

عبد عمرو . . . . . . . . ** 174 .S | اسماء . . . . . . . . . . 20 ,4 عبد عمرو بن عمار ...... 34 | الأسود . . . . . 33 . S

. 153 Z ;11 ,6 عبد القيس . . . . . . . . 2 ,12 | - بن يعفز. . . . . 12 . S

.

165 Z عبد بن هند بن معاوية. 7. S

.
193 Z
ت . . . . . . . 7

.
6

161 .S العجاج . . . . . . . . . I

, To schol | عدی بن ثعلبة . . . . . . 19 ,4 عرقوب . . . . . . . . . . .4 ,2 |

بنشر . . . . . . . . . . * 173 .S عصم . . . . . . . . . . . 17 ,I | بکر بن وائل . . . . . 2 ,12 ;I ,4 عقال . . . . . . ....Var 3 ,4 | بهنة . . . . . . . . . 17 .4 ,1 علاف . . . . . . . . . . .3 ,4 | بیفس نعامة . . . . . 6 ,13 ;4 ,5

6, II . . . . . . . . . . S. 165 Z. 6. . . . . . . .

|| |

8, 4 schol. . . . . .

؟ |

9, 7. . . . . . . . . . .

1, 6 schol. . . . . . . . . .

- - هند . . . . . . . 12 ,4 | جل . . . . . . . . . . . 12 ,5 عوف . . . . . . . 7 , 4 .vg ;13 ,4 | الجماکی. . . . . . . . و .Z و15 .S حاتم الطائي . . . . . . . 8

, 7

Zu - - عامر . . . . . . . , 7 , 4 ب . . . . . . . . .schol

10 ,1 عیسی بن عمر . . . . . .schol 10 ,4 الحارث بن التوءم الیشکری 15 ,4 ,3 ,1 الفراء . . . . . . . . . 14 ,Zu I حبیب . . . . . . . . . . 13 ,5 الفرزدق ......... 9

, 6 zu | حسان بن ثابت ... .schol

15 ,1 قابوس . . . . . . . . . . 12 ,4 قران . . . . . . 17 .7

151 .S ;11 ,5 | الحوار . . . . . . . . . . 17 ,6 قصير . . . . . . . . . . . 4 ,5 | دوفن . قلابة ........... 16 ,6 ربيعة بن الحارث العبدی . ** 175 .S قیس بن بشر . . . . . S

. 173 Z . I - - زهير . . . . . . 4 ,8 Zu زبان بن حلوان ..... 3 ,4

Zu - - معدی کرب الیمانی 7

.
9
.
10 ,14 زيد . . . . . . . .Var

1
,

4 ;17 ,1 كليب . . . . . . . . .schol

2 ,12 | سامة . . . . . . . . 6 ,12 :5 ,4 الكميت .. . schol

.
6
,
15 schol

10 ,1 | سعد بن مالك . . . . . 19 .vg ,22 اللات . . . . . . . . . . 2 , 1 شبيل بن عزرة .... 7. S

.

165 Z المازنی . . . . . . . . .schol

8 ,4 | صخر الغي . . . . . . .1o schol ,4 مالك (بنو) ..... 14 . S . 193 Z | صعب . . . . . . . . . . 2 ,16 ماء السماء . . . . . . 2 . S . 173 Z | سنان بن عباد . . . . . . . I ,21 الهبود ابو العباس .... .schol

4
,
8 | ضبیعة .... 1 ,13 ,9 ,9 ;7

, 7 ,6 ,2 المتلهس . . . . . . 9 ,5 .vg ;2 ,9 ضرار . . . . . . . . . .schol

10 ,1 محارب ......... 2 ,16 طرفة (طريفة) ... 10 ,9 .vgl ;10 ,6 مرية . . . . . . . . . . 20 ,4 Zu العباس بن مرداس . . . 16 . S

.

165 Z المسيب بن علس .. .14 .2

165 .S عبد العزى بن امرئ القيس . 1 ,32

نعمان . . . . . zu 5

, 8 ; 6 , il ;16 ,4 | معاوية بن هند . . . . . ** 175 .S النمر بن القاسط . . . . .schol 6 ,2 معبد بن العبد . . . .Einl

6;17 ,6 النمر . . . . 3 .

S . 175 * * , S . 193 Z معد . . . . . . . . . . . 10 ,7 هاشم . . . . . . . . .

I
,
15 schol معضد . . . . . . . . .Var

16 ,6 الهذلي . . . .. schol

.
9
,
7 schol

10 ,1 المکعبر . . . . . . . . . ** 175 .S هند . . . . . . . . . . . 2 ,2 | منذر. . . . . . . . . . . . 18 وهب . . . . . . . . . . 13 ,4 مية . . . . . . . . . .Var

20 ,4 يزيد . . . . . . . . . .I5 schol ,6 نذير . . . . . . . . . 12 ,5 ;13 ,4

Ortsnamen.

5
,
9 العرض

1 ,15 بارق
7
,
9 عين صید |

4
,

17 بصری 3 ,15 الغمر

12 ,4 البوبات IS ,6 غاوة

4 ,15 الثعلبية .Var 17 ,4 الفراديس

5
.

6 الجو
.Var
154 القادسية

6 ,5 الجون II ,5 قران

3 ,4 حضن ,3 کافر

13 . S .

175 Z خصاصة
7
,
9 لعلع

3 ,12 الخط
7
,
6 اللوی

1 ,15 الخورنق I ,15 مبايض

1 ,28 خیبر
10 . S
.
175 Z ماكل

4
,

17 دمشق .I Var,15 مرابض

.Anm

8 ,4 رمانخ
10 . S
.
175 Z المشقر

.Var

12 ,4 الريان
S
.
I74
*
*
;
zu 5
,
II
ملقم

15 . S
.

193 Z زمین .schol 12 ,4 نجد

I ,15 السدير

Ag . XXI 193 , 6 ; 194 , 26 ; Hi النجف

2 ,15 سنداد 6 ,12 ,5 ,4 شعف 10 . S .

175 Z الصفا 10 ,4 تغلة القصوى | 3 ,6 ;16 . II

.

12 schol ,4 العراق .schol

16 ,4 النفرة

zâna I 415, 29; Hibatallâh fol. 23a.

[blocks in formation]
« ͹˹Թõ
 »