Ҿ˹˹ѧ
PDF
ePub
[merged small][ocr errors]

Blüthen aus des Lenzes Weiheftunden,

Blumen, aufgeblüht im Morgenschein,

Hab' ich in der Musen stillem Hain Ahnungsvoll in diesen Kranz gewunden.

Noch ist nicht der Lieder Kunst entschwunden!

Auf des Pindus Höhen nicht allein,

Heimisch in des Bufens heil'gem Schrein Wohnt sie, mit dem Leben eng verbunden.

Nehmet drum, ihr holden deutschen Frauen Und ihr edlen Mánner deutscher Gauen,

Nehmet huldreich auf der Muse Sang!

Deutschen Herzen darf ich ja vertrauen,

und gefått Euch meiner Laute Klang, So erfreut auch mich Eu'r Blumendank!

[graphic][subsumed][subsumed][subsumed]
[graphic][ocr errors]
« ͹˹Թõ
 »