Die Edda: die Lieder der sogenannten älteren Edda, nebst einem Anhang; die Mythischen und heroischen Erzählungen der Snorra Edda. Übers. und erläutert

˹
Hugo Gering
Bibliographisches Institut, 1904 - 401 ˹

ҡҹ˹ѧ

Դ繨ҡ - ¹Ԩó

辺Ԩó 觢ŷ

˹ҷ͡

Ѻ - ٷ

շ辺

˹ 387 - Damsleif aus der Scheide gezogen, das von Zwergen geschmiedet ist und jedesmal einem Manne den Tod bringt, wenn es entblößt ward; nie wird ein Hieb vergeblich mit ihm geführt, und nimmer heilt die Wunde, die es geschlagen.
˹ 352 - Die Sonne wird schwarz, es sinkt die Erde ins Meer, vom Himmel fallen die hellen Sterne; es sprüht der Dampf und der Spender des Lebens, den Himmel beleckt die heisse Lohe. 58. Garm bellt jetzt laut vor Gnipahellir, es reisst die Fessel, es rennt der Wolf! Viel Weisheit hab' ich, kann weiter schauen auf das grimme Schicksal, das den Göttern naht.
˹ 3 - Welten kenn' ich, neun Räume des Weltbaums, der tief im Innern der Erde wurzelt. 3. In der Urzeit war's, als Ymir lebte: da war nicht Kies noch Meer noch kalte Woge; nicht Erde gab es noch Oberhimmel, nur gähnende Kluft, doch Gras nirgends.
˹ 326 - Sie war aus sechs Dingen gemacht: aus dem Geräusch der Katze und dem Barte des Weibes, aus den Wurzeln des Berges und den Sehnen des Bären, dem Hauche des Fisches und dem Speichel des Vogels.
˹ 184 - Das war in alter Zeit Glaube, daß Menschen wiedergeboren werden könnten, jetzt aber heißt das alter Weiber Wahn. Von Helgi und Sigrun erzählt man, daß sie wiedergeboren seien: er hieß daHelgi, der Haddingenheld, und sie Kara, Halfdans Tochter
˹ 77 - Fleisch ward die Erde geschaffen, Aus dem Blute das brausende Meer, Die Berge aus dem Gebein, die Bäume aus den Haaren, Aus dem Schädel das schimmernde Himmelsdach. Doch aus seinen Wimpern schufen weise Götter Midgard dem Menschengeschlecht : Aus dem Hirne endlich sind all die hartgesiunten Wetterwolken gemacht.
˹ 11 - Es befehden sich Brüder und fällen einander, die Bande des Bluts brechen Schwestersöhne; arg ist's in der Welt, viel Unzucht gibt es Beilzeit, Schwertzeit, es bersten die Schilde, Windzeit, Wolfzeit, eh die Welt versinkt nicht einer der Menschen wird den anderen schonen.
˹ 322 - Äpfel» welche die Götter genießen müssen, wenn sie anfangen zu altern: davon werden sie wieder jung, und so wird es bleiben bis zum Untergang der Götter." Gangleri sprach: „Sehr viel scheinen mir die Götter der Hut und Sorgfalt Iduns anvertraut zu haben.
˹ 322 - Er bedarf weniger Schlaf als ein Vogel und sieht bei Nacht ebensogut wie bei Tage hundert Meilen weit. Er kann auch hören, daß das Gras auf der Erde und die Wolle auf den Schafen wächst, sowie überhaupt alles, was einen Laut von sich gibt.
˹ 322 - Himinbjorg" heißt. Da er der Wächter der Götter ist, so sitzt er dort am Rande des Himmels, um die Brücke gegen die Bergriesen zu hüten. Er bedarf weniger Schlaf als ein Vogel und sieht bei Nacht ebensogut wie bei Tage hundert Meilen weit.

óҹء