Ҿ˹˹ѧ
PDF
ePub

ZUR

A tyriologie

UND

SEMITISCHEN SPRACHWISSENSCHAFT

HERAUSGEGEBEN VON

Friedrich Delitz Taß und (Paul Haupt

VT: TERSTÜTZTG DER JOINS-HIKTIVIESIT.IT 2: DAI LIVE:

کل

FÜNFTER BAND

MIT 154 AUTOGRAPHIERTEN SEITEN
22 ABBILDUNGEN IM TEXT UND 16 WEITEREN AUF 2 TAFELN

Leipzig 1906
1. C. HINRICHSW BICILINDLUXG

05altimore
THE JOHNS HOPKINS PRESS

FUBLIC LIBRARY
399656

ASTOR, LENOX AND
TILLON FCULATIONS.
B

q:08 L

Alle Rechte, insbesondere das der Übersetzung, werden für jeden Aufsatz vorbehalten.

Druck von Auguse Pries in Leipzig.

INHALT DES FÜNFTEN BANDES.

Seite

[ocr errors]

Tafeln)

Seiten)

Bork, F., Zur Erklärung der elamischen Briefe . .

401-404 Friedrich, Thomas, Altbabylonische Urkunden aus Sippara. (Mit 42 autographierten Seiten, 21 Abbildungen im Text und 16 desgl. auf zwei

413-530 Heho, Johannes, Hymnen und Gebete an Marduk. (Mit 16 autographierten

279-400 Hüsing, G., Semitische Lehnwörter im Elamischen

405-412 Macmillan, Kerr D., Some Cuneiform Tablets bearing on the Religion of Babylonia and Assyria. (Mit 96 autographierten Seiten).

531--712 Meissner, Bruno, Neuarabische Geschichten aus dem Iraq. (Mit Glossar.) I-LVIII u. 1–148 L'ngnad, A., Über Analogiebildungen im hebräischen Verbum. (Mit einer Figur im Text)

233—278 – Die Partikel -ma im Babylonisch-Assyrischen

713-716 Vollers, Karl, Die Geschichte des Mutalammis .

149--232

.

Inhaltsverseichnis für Band I-IV siehe im 4. Heft.

I.

« ͹˹Թõ
 »