ٻ Maps Play YouTube Gmail ÿ »
ŧк
˹ѧ ˹ѧ
" Laß dichs nicht wundern, daß ich dir gesagt habe: Ihr müsset von neuem geboren werden. Der Wind bläset, wo er will, und du hörest sein Sausen wohl; aber du weißt nicht, von wannen er kommt, und wohin er fähret. Also ist ein jeglicher, der aus dem... "
Geist der Bibel für schule und haus: Auswahl, anordnung und erklärung - ˹ 202
Moritz Erdmann Engel - 1806 - 646 ˹
ͧ - ǡѺ˹ѧ

Zeitschrift für die gesammte lutherische Theologie und Kirche ..., 1

Andreas Gottlob Rudelbach - 1840
...stehen bleibt wie sollte man an jenes Walten des Geistes Gottes glauben, von dem Christus sagt: Der Wind blaset, wo er will, und du hörest sein Sausen wohl, aber du weissest nicht, von wannen er kommt und wohin er fähret. Also ist ein jeglicher, der aus dem Geist...

Zeitschrift für die gesammte lutherische Theologie und Kirche

1847
...der Herr zum Worte seinen Segen gegeben und sein eigen Wort erfüllet, wenn er Joh. 3, 8. spricht: „Der Wind blaset, wo er will und du hörest sein Sausen wohl, aber du weissest nicht, -von wannen er kommt, noch wohin er fähret: also ist ein Jeglicher, der aus dem Geiste...

August von Kotzebues ausgewaehlte prosaische Schriften: die ..., 17

August von Kotzebue - 1842
...«Ve la Coudraye hat eine Theorie der Winde und der Wellen herausgegeben, welche den alten Spruch: »du hörest sein Sausen wohl, aber du weißt nicht, von wannen er kommt, noch wohin er fährt," gänzlich zu Schanden macht. Die Akademien zu Dijon und Kopenhagen haben diese...

Die biblischen Geschichten Alten und Neuen Testaments: zur unterrichtlichen ...

Julius Kell - 1843 - 144 ˹
...unsichtbaren Gottesgeistes auf den ebenfalls unsichtbaren Menschengeist selbst unsichtbar (Ioh. 3, 8.: „Der Wind blaset, wo er will, und du hörest sein Sausen wohl; weißest aber nicht, von wannen er kommt, noch wohin er fährt. Also ist ein Jeglicher, der aus dem...

Die kunst der deutschen prosa

Theodor Mundt - 1843
...I». 8. „der Geist der geistet wo er wil, und du hörest seine Stimme" übersetzt, wo Luther hat: „der Wind blaset wo er will, und du hörest sein Sausen wohl»)." In der Bezeichnung der menschlichen Verhältnisse, der Stände, der Geschlechter, verräth Luthers...

Geschichte des thierischen Magnetismus, 1

Joseph Ennemoser - 1844 - 1001 ˹
...dich's nicht wundern, was vom Fleisch geboren wirb, das ist Fleisch, und was vom Geist, das ist Geist. Der Wind blaset, wo er will, und du hörest sein Sausen wohl, aber du weißt nur nicht, von wannen er kommt und wohin er fährt." Wie die Meister in Israel, nehmen auch die neuen...

Segen der evangelischen Kirche, 1-4

1845
...ist Geist, laß dichs nicht wundern, daß ich dir gesagt habe: ihr müsset von neuem geboren werden. Der Wind blaset, wo er will, und du hörest sein sausen wohl; aber du weißt nicht, von manncn er Kommt und wohin er fährt. Also ist ein Jeglicher, der aus dem Geiste geboren ist. UiKodemus...

M. Veit Dietrich's ... Haus-Postille: das ist Predigten über alle Sonn- und ...

Veit Dietrich - 1845 - 462 ˹
...müsset von neuem geboren werden. Der Wind bläst, wo er will, und du hörst sein Sausen wohl; aber dn weißt nicht, von wannen er kommt, und wohin er fährt. Also ist ein jeglicher, der aus dem Geist geboren ist. Nikodemus antwortete, und sprach zu Ihm: Wie mag solches zugehen? Jesus...

Hauspostille

Martin Luther - 1846 - 684 ˹
...ist Geist. Laß diebs nicht wundern, daß ich dir gesaget habe: Ihr müsset von neuem geboren werden. Der Wind blaset, wo er will, und du hörest sein Sausen wohl, aber du weißest nicht, von wannen er kommt und wohin er fähret. Also ist ein jeglicher, der aus dem Geist...

Die Augsburgische Confession

E. Lehmann, H. Schnabel - 1847 - 268 ˹
...Glauben, wo und wenn Er will/ nicht aber, wo und wenn die Werkheiligen wollen; denn der Wind bläset, wo er will, und du hörest sein Sausen wohl, aber...wannen er kommt und wohin er fährt. Also ist ein Ieglicher, der aus dem Geist geboren ist. Ioh. 3, 8. Es haben diese Worte keineswegs den Sinn, als...




  1. ѧͧѹ
  2. ä˹ѧ͢٧
  3. ǹŴ ePub
  4. ǹŴ PDF