ٻ Maps Play YouTube Gmail ÿ »
ŧк
˹ѧ ˹ѧ
" Denn tausend Jahre sind vor dir wie der Tag, der gestern vergangen ist, und wie eine Nachtwache. "
Geist der Bibel für schule und haus: Auswahl, anordnung und erklärung - ˹ 441
Moritz Erdmann Engel - 1806 - 646 ˹
ͧ - ǡѺ˹ѧ

Evangelisches Militär-Gesang- und Gebetbuch

1906 - 234 ˹
...zu Ewigkeit; der du die Menschen lassest sterben und sprichst: KÜnnitt wieder, Menschenkinder. Denn tausend Jahre sind vor dir wie der Tag, der gestern vergangen ist, und wie eine Nachtwache. Nu lassest sie dahinfahren wie einen Strom, und sind wie ein Schlaf; gleichwie ein Gras, das doch bald...

Einführung in die deutsche Literatur: Dichtungen in Poesie und Prosa ...

Johannes Meyer - 1906 - 800 ˹
...verbessert ane. 12. wäret, währet Hut, heute; auch v. 20. 13. do sind doch tusend jar als Hut, Ps. 90: „tausend Jahre sind vor dir wie der Tag, der gestern vergangen ist." 14. verdrießen, Verdrießlichkeit, Kummer nüt, nicht. 18. und janer allzit wider Hein, und sehne...

Wilhelm Klein, Regierungsrat des Kantons Basel-Stadt und schweiz ...

Fritz Brändlin - 1907 - 103 ˹
...Der Du die Menschen lässest sterben und sprichst: kommt wieder, Menschenkinder! Denn tausend Iahre sind vor Dir wie der Tag, der gestern vergangen ist, und wie eine Nachtwache. Du lassest sie dahinfahren wie einen Strom, sie sind wie ein Schlaf; gleich wie ein Gras, das doch...

Theogonie nach den quellen des classischen Hebräischen u

Ludwig Feuerbach - 1907
...fühllos sein gegen die Wünsche eines Tagegeschöpfs. „Gedenke, wie kurz mein Leben ist." (Ps. 89, 48.) „Tausend Jahre sind vor dir wie der Tag, der gestern vergangen ist. Unser Leben .. . fähret schnell dahin, als flögen wir davon." (Ps. 90, 4. 10.) Wem tausend Gulden...

Babylonien und Assyrien nach ihrer alten Geschichte und Kultur dargestellt

Emil von Starck - 1907 - 443 ˹
...So kann man wohl sagen, die alten Sumero-Akkadier hatten noch mehr als eine Abnung von der Wahrheit: „Tausend Jahre sind vor dir wie der Tag, der gestern vergangen ist, unb wie eine Nachtwache" ^). Der Anfang des Jahres, Zagmuku gen., der, wie früher schon erwähnt,...

Deutsches Sagenbuch, 4

Friedrich von der Leyen - 1910
...ging an einem schönen Vormittag im Klostergarten und sann gerade über die Worte des Psalmisten nach: „tausend Jahre sind vor dir wie der Tag, der gestern vergangen ist, und wie eine Nachtmache," und konnte sie nicht fassen. Da hörte er im Wipfel eines Baumes einen Vogel singen; der...

Aus Wissenschaft und Leben: bd. Zur Religionswissenschaft und Kirchenpolitik ...

Adolf von Harnack - 1911
...zu Ewigkeit. Der du die Menschen lassest sterben, und sprichst : Kommt wieder, Menschenkinder. Denn tausend Jahre sind vor dir wie der Tag, der gestern vergangen ist, und wie eine Nachtwache. Unser Leben währet siebzig Jahre, und wenn es hoch kommt, so sind es achtzig Jahre, und wenn es köstlich...

Die Musik, 12,ǹ 3

Bernhard Schuster - 1913
...wie er regiert. Der du die Menschen lassest sterben und sprichst: Kommet wieder, Menschenkinder! Denn tausend Jahre sind vor dir wie der Tag, der gestern vergangen ist und wie eine Nachtwache. Du lassest sie dahinfahren wie einen Strom, und sind wie ein Schlaf; gleich wie ein Gras, das da früh...

Die geologischen Studien Geothes: Beiträge zur Biographie Geothes und zur ...

Max Semper - 1914 - 389 ˹
...waren und die Erde und die Welt geschaffen wurden, bist du, Gott, von Ewigkeit zu Ewigkeit. Denn tausend Jahre sind vor dir wie der Tag, der gestern vergangen ist und wie eine Nachtwache." Der alte Gottesbegriff, das Ergebnis primitiver Naturbetrachtung, ward immer vergeistigter, reiner,...

Werke: Deutsche Gesamtausgabe, ǹ 6, 7

August Strindberg - 1920
...zu Ewigkeit. Der Du die Menschen lassest sterben, und sprichst, kommt wieder, Menschenkinder l Denn tausend Jahre sind vor dir wie der Tag, der gestern vergangen ist, und wie eine Nachtwache . . . Lehre uns bedenken, dass wir sterben müssen, auf dass wir klug werden. Und Christus selber erhebt...




  1. ѧͧѹ
  2. ä˹ѧ͢٧
  3. ǹŴ ePub
  4. ǹŴ PDF