ٻ Maps YouTube Gmail ÿ ԷԹ »
ŧк
˹ѧ ˹ѧ
" Denn tausend Jahre sind vor dir wie der Tag, der gestern vergangen ist, und wie eine Nachtwache. "
Geist der Bibel für schule und haus: Auswahl, anordnung und erklärung - ˹ 443
Moritz Erdmann Engel - 1806 - 646 ˹
ͧ - ǡѺ˹ѧ

Gebet-buch, 2

M. S. E. Kapff - 1847
...zu Ewigkeit, der du die Menschen lassest sterben und sprichst: kommet wieder, Menschenlinder. Denn tausend Jahre sind vor dir wie der Tag, der gestern vergangen ist, und wie eine Nachtwache. Du lassest sie dahin fahren wie einen Strom, und sind wie ein Schlaf, gleichwie ein Gras, das doch...

Die Naturwissenschaft und die Geistesbildung, 1

Hans Christian Ørsted - 1851 - 237 ˹
...erhabne Ausdrücke aus den Psalmen uns vorschweben; dem Manne, der im 4. Verse desselben Psalmes sagt: „Tausend Jahre sind vor dir wie der Tag, der gestern vergangen ist und wie eine Nachtwache," dem war kein Gedanke zu hoch. Aus allem Erwähnten sieht man, es ist hier nicht davon die Rede, daß...

Der Ursprung des Christenthums: seine vorbereitenden ..., 1

Ludwig Noack - 1857
...zu Ewigkeit, der du die Menschen lässest sterben und sprichst: kommet wieder, Menschenkinder; denn tausend Jahre sind vor dir wie der Tag, der gestern vergangen ist, und wie eine Nachtwache. Du lässest sie dahin sahren wie einen Strom, und sie sind wie ein Schlas, gleichwie ein Gras, das...

Altchristliche Geschichten und Sagen, gemeinhin Legenden genannt

Ferdinand Bässler - 1864 - 550 ˹
...aber sie soll sich auch der Verheißung getrösten: Ueber ein Kleines! Denn tausend Iahre sind vor ihm wie der Tag, der gestern vergangen ist und wie eine Nachtwache (Ps. 9U, 4.). „Gehe hin, mein Volk, in deine Kammer und schleuß die Thür nach dir zu; verbirg dich einen...

Christliche Klänge aus den griechischen und römischen Klassikern: eine ...

R. Schneider - 1865 - 376 ˹
...Uebelthäter Nachmittags und nicht frfili foltert oder aufhängt. Plutarch, de sera num. vind. 554. * Denn tausend Jahre sind vor dir wie der Tag, der gestern vergangen ist, und wie eine Nachtwache. PS. 90, 4. Epicurus uegat se deum nisi sempiternum, nisi immortalem posse intelligere. Cic. de nat. deor. I,...

Grammatik der neuhochdeutschen Sprache

August Engelien - 1867 - 618 ˹
...Schwierigkeiten dieses Genie in einem Lande als Deutschland zu übersteigen habe. PS. 90, 5: Tausend Jahr sind vor dir wie der Tag, der gestern vergangen ist, und wie eine Nachtwache. Redensarten: Kinder wie die Orgelpfeifen, Einfalle wie ein altes Haus. (Mit besonderm Verb) Gr.: Geradlinige...

Die biblischen geschichten Alten und Neuen Testaments mit ..., 1

H. Witt - 1869
...zu Ewigkeit! Der Du die Menschen lassest sterbe», Und sprichst: Kommt wieder, Menschenkinder! Denn tausend Jahre sind vor Dir, wie der Tag, der gestern vergangen ist. Und wie eine Nachtwache. Du lassest sie dahinfahren wie einen Strom, Und sind wie ein Schlaf; Gleichwie ein Gras, das doch bald...

Die religiösen, politischen und socialen ideen der asiatischen culturvölker ...

Carl Twesten - 1872
...Attribute Gottes in bestimmter und grossartiger Fassung. „Ehe denn die Berge geworden, und die Erde und die Welt geschaffen worden, bist du, Gott, von Ewigkeit...sind vor dir wie der Tag der gestern vergangen ist. Du bleibst, wie du bist, und deine Jahre nehmen kein Ende. Alles, was er will, thut er, im...

Das Neue Testament unsers Herrn und Heilandes Jesu Christi

1875 - 447 ˹
...Ies.4Z,13. 3. Der du die Menschen lassest sterben, und sprichst: Kommt wie, der, Menschenkinder. 4. Denn * tausend Jahre sind vor dir wie der Tag, der gestern vergangen ist, und wie eine Nachtwache. » 2 Peti.z.«. 5. Du lassest sie dahin fahren wie einen Strom, und sind wie ein Schlafs gleichwie...

Die Psalmen nach der deutschen uebersetzung Dr. Martin Luthers in revidirtem ...

1876 - 196 ˹
...43, 13, 3. Der du die Menschen lassest sterben, und sprichst: Kommt wieder, Menschentinder! 4. Denn "'tausend Jahre sind vor dir wie der Tag, der gestern vergangen ist, und wie eine Nachtwache. *2. Petr. 3, 8. 5. Du lassest sie dllhinfahren wie einen Strom, und sind wie ein Schlaf, gleich wie...




  1. ѧͧѹ
  2. ä˹ѧ͢٧
  3. ǹŴ ePub
  4. ǹŴ PDF