ٻ Maps YouTube Gmail ÿ ԷԹ »
ŧк
˹ѧ ˹ѧ
" Und was der ganzen Menschheit zugeteilt ist, Will ich in meinem innern Selbst genießen, Mit meinem Geist das Höchst' und Tiefste greifen, Ihr Wohl und Weh auf meinen Busen häufen, Und so mein eigen Selbst zu ihrem Selbst erweitern Und, wie sie selbst,... "
Der Geist der jüdischen Kultur und das Abendland - ˹ 91
Friedrich Muckle - 1923 - 659 ˹
ͧ - ǡѺ˹ѧ

Macmillan's Magazine, 44

1881
...geniessen, Mit meinem Geist das Hochst' und Tiefste greifen, Ihr Wohl und Weh auf meinen Busen haufen, TJnd so mein eigen Selbst zu ihrem Selbst erweitern, Und, wie sie selbst, am End' auch ich zerscheitern ! " this, if he could have made any sense of it at all, would have seemed to the Greek (what indeed...

Erläuterungen deutscher Dichtungen: Nebst Themen zu schriftlichen ..., 1

Carl Gude - 1881
...ganzen Menschheit zuerteilt ist, „Will ich in meinem innern Selbst genießen; „Mit meinem Geist da« Höchst' und Tiefste greifen, „Ihr Wohl und Weh auf meinen Busen häufen, .Und so mein eigne« Selbst zu ihrem Selbst erweitern, .Und , wie sie selbst am End' auch ich zerschelle«,."...

Kant's Pelagianismus und Nomismus

Hoehne, Lic. Dr. Emil - 1881
...Gelübde: „Das, was der ganzen Menschheit zugeteilt ist, will ich, in meinem inneren Selbst geniessen, mit meinem Geist das Höchst' und Tiefste greifen, ihr Wohl und Weh' auf meinen Busen hänfen, und so mein eigen Selbst zu ihrem Selbst erweitern". Diese poetischen Gedanken von des Menschen...

Macmillan's Magazine, 44

1881
...his words, " Und was der ganzen Menschheit zugetheilt ist Will ich in meinen innern Selbst gemessen, Mit meinem Geist das Höchst' und Tiefste greifen, Ihr Wohl und Weh auf meinen Busen haufen, Und so mein eigen Selbst zu ihrem Selbst erweitern, Und, wie sie selbst, am End' auch ich zerscheitern...

Goethe's Werke: min erläuternden Einleitungen, 17-18

Johann Wolfgang von Goethe - 1881
...geheilt ist, Soll keinen Schmerzen künftig sich verschließen, Und was der ganzen Menschheit zugetheilt ist, Will ich in meinem innern Selbst genießen, Mit meinem Geist das Höchst' und Tiesste greisen, Ihr Wohl und Weh aus meinen Busen häusen, Und so mein eigen Selbst zu ihrem Selbst...

Ein Kommentar zu Goethe's Faust, deutsche Bearb. von O. Mylius

Hjalmar Hjorth Boyesen - 1881 - 194 ˹
...genießen. Mit meinem Geist da« Höchst' und Tiesste greisen, Ihr Wohl und Weh' aus meinen Bulen Hausen, Und so mein eigen Selbst zu ihrem Selbst erweitern. Und, wie sie selbst, am llnd' auch ich zerlcheitern. Hier tritt die gänzliche Abwesenheit der Illusion offen» lundig zu Tage....

Faust, the First Part: The Text, with English Notes, Essays, and Verse ...

Johann Wolfgang von Goethe - 1882 - 330 ˹
...Will ich in meinem inner« Selbst genießen, Mit meinem Geist das Höchst' und Tiefste greifen, 1420 Ihr Wohl und Weh auf meinen Busen häufen, Und so...Und, wie sie selbst, am End' auch ich zerscheitern. Mephistopheles. O glaube mir, der manche tausend Jahre An dieser harten Speise kaut, Daß von der Wiege...

Goethe's Faust: the first part, the text, with English notes, essays, and ...

Johann Wolfgang von Goethe, E. J. Turner, Edmund Doidge Anderson Morshead - 1882 - 330 ˹
...geheilt ist, Soll keinen Schmerzen künftig sich verschließen, Und was der ganzen Menschheit zugetheilt ist, Will ich in meinem innern Selbst genießen, Mit meinem Geist das Höchst' und Tiefste greifen, 1420 Ihr Wohl und Weh auf meinen Busen häufen, Und so mein eigen Selbst zu ihrem Selbst erweitern...

Goethe's Faust: the first part

Johann Wolfgang von Goethe - 1882 - 330 ˹
...geheilt ist, Soll keinen Schmerzen künstig sich verschließen, Und was der ganzen Menschheit zugetheilt ist, Will ich in meinem innern Selbst genießen, Mit meinem Geist das Höchst' und Tiesste greisen, l420 Ihr Wohl und Weh ans meinen Busen hänsen, Und so mein eigen Selbst zu ihrem...

Die Sprache und das Erkennen

Gustav Gerber - 1884 - 336 ˹
...verschliefsen, Und was der ganzen Menschheit zugeteilt ist, Will ich in meinem inneren Selbst geniefsen, Mit meinem Geist das Höchst- und Tiefste greifen,...Und, wie sie selbst, am End' auch ich zerscheitern." Mephistopheles kann ihm nicht in Aussicht stellen, dafs er sich zu solchem „Herren Mikrokosmus" würde...




  1. ѧͧѹ
  2. ä˹ѧ͢٧
  3. ǹŴ ePub
  4. ǹŴ PDF