ٻ Maps YouTube Gmail ÿ ԷԹ »
ŧк
˹ѧ ˹ѧ
" Und was der ganzen Menschheit zugeteilt ist, Will ich in meinem innern Selbst genießen, Mit meinem Geist das Höchst' und Tiefste greifen, Ihr Wohl und Weh auf meinen Busen häufen, Und so mein eigen Selbst zu ihrem Selbst erweitern Und, wie sie selbst,... "
Der Geist der jüdischen Kultur und das Abendland - ˹ 91
Friedrich Muckle - 1923 - 659 ˹
ͧ - ǡѺ˹ѧ

Von Goethe war die Rede---

Jattie Enklaar, Hans Ester - 1999 - 212 ˹
...men de mond ervoor openspert. De wens de wereld te verzweigen, zo typerend voor het faustische pathos Und was der ganzen Menschheit zugeteilt ist. Will ich in meinem innern Selbst genießen ... Und so mein eigen Selbst zu ihrem Selbst erweitern. (Faust: Studierzimmer, vs. 1770-74) kan dan...
ҧǹͧ˹ѧ - ǡѺ˹ѧ

Professionalisierung und, oder Kunst der Führung von Unternehmen: die ...

Hans Schemann - 2000 - 549 ˹
...Situation des kapitalisti274 Aus Anlass des Goethe-Jahres sei auf die Sentenzen im Faust verwiesen: "Und was der ganzen Menschheit zugeteilt ist, will...und, wie sie selbst, am End auch ich zerscheitern!" schen Untemehmers auf die Lebenssituation modemer Subjekte offenbart sich am alltäglichen Umgang derselben...
ҧǹͧ˹ѧ - ǡѺ˹ѧ

Die künstlichen Blinden: blinde Figuren in Texten sehender Autoren

Harry Merkle - 2000 - 252 ˹
...„Mein Busen, der vom Wissensdrang geheilt ist, Soll keinen Schmerzen künftig sich verschließen Und was der ganzen Menschheit zugeteilt ist, Will ich in meinem innern Selbst genießen ..."^ Faust überwindet nun im Laufe des zweiten Teils nicht nur die Grenzen der Zeit, sondern auch...
ҧǹͧ˹ѧ - ǡѺ˹ѧ

The Concise Dictionary of Foreign Quotations

Anthony Lejeune - 2001 - 320 ˹
...welch Glück, geliebt zu werden! Und lieben, Götter, welch ein Glück! Goethe Willkommen und Abschied Und was der ganzen Menschheit zugeteilt ist, Will ich in meinem innern Selbst genießen. Goethe Urfaust Und weil der Mensch ein Mensch ist, drum will er was zu essen, bitte sehr! Bertolt Brecht...
ҧǹͧ˹ѧ - ǡѺ˹ѧ

Sechs Studien zur Goethe-Rezeption

Helmut Fuhrmann - 2002 - 172 ˹
...Mephisto als das eines „Herrn Mikrokosmos" (V. 1802) ironisiert, gibt dies deutlich genug zu erkennen: Und was der ganzen Menschheit zugeteilt ist, Will...Und, wie sie selbst, am End' auch ich zerscheitern. (V. 1770ff.) Indem der .Faust" die Dialektik des Strebens nach Selbstverwirklichung, dh dessen Widersprüche...
ҧǹͧ˹ѧ - ǡѺ˹ѧ

Goethe Yearbook 11

Simon Richter - 2002 - 452 ˹
...Faust can continue to break out of the deceptive shell of his own self, only to embrace a total self: Und was der ganzen Menschheit zugeteilt ist, Will ich in meinem innern Selbst genießen, . . . Und so mein eigen Selbst zu ihrem Selbst erweitern, Und, wie sie selbst, am End' auch ich zerscheitern....
ҧǹͧ˹ѧ - ǡѺ˹ѧ

Faust e Urfaust. Testo tedesco a fronte, 1

Johann Wolfgang von Goethe - 2006 - 413 ˹
...Verdrufi. Mein Busen, der vom Wissensdrang geheilt ist, Soll keinen Schmerzen kunftig sich verschliefien, Und was der ganzen Menschheit zugeteilt ist, Will ich in meinem innern Selbst genieften, Mit meinem Geist das Hòchst- und Tiefste greifen, Ihr Wohl und Weh auf meinen Busen hàufen...
ҧǹͧ˹ѧ - ǡѺ˹ѧ

Der Schrei

Marcus Barrell - 2003 - 92 ˹
...-1832) „Mein Busen der vom Wissensdrang geheilt ist soll keinen Schmerzen künftig sich verschließen und was der ganzen Menschheit zugeteilt ist will ich in meinem Innern selbst genießen." (Hölderlin) (1770 -1843) „... und am Ende sollst du lieben - ohne - dass du geliebt wirst..". Der...
ҧǹͧ˹ѧ - ǡѺ˹ѧ

Imagination und Wahrheit: Goethes Künstler-Bildungsroman "Wilhelm Meisters ...

Hellmut Ammerlahn - 2003 - 448 ˹
...Mephisto: Mein Busen, der vom Wissensdrang geheilt ist, Soll keinen Schmerzen künftig sich verschließen, Und was der ganzen Menschheit zugeteilt ist, Will ich in meinem Innern Seihst genießen, Mit meinem Geist das Höchst und Tiefste greifen (V. 1768ff.). Als Mephisto hämisch...
ҧǹͧ˹ѧ - ǡѺ˹ѧ

Fausts Kolonie: Goethes kritische Phänomenologie der Moderne

Michael Jaeger - 2004 - 668 ˹
...in analytischer Schärfe den Weg des Subjektivismus in die Verstiegenheit und ins Verhängnis nach: „Und was der ganzen Menschheit zugeteilt ist, Will...Und, wie sie selbst, am End' auch ich zerscheitern." (V. 1770 ff.)*8 Mephistopheles, der im Faustfragment von 1790 noch ebenso unvermittelt die Szene betritt...
ҧǹͧ˹ѧ - ǡѺ˹ѧ




  1. ѧͧѹ
  2. ä˹ѧ͢٧
  3. ǹŴ ePub
  4. ǹŴ PDF