ٻ Maps YouTube Gmail ÿ ԷԹ »
ŧк
˹ѧ ˹ѧ
" Möcht ich mit dir, o mein Geliebter, ziehn. Kennst du das Haus? Auf Säulen ruht sein Dach, Es glänzt der Saal, es schimmert das Gemach, Und Marmorbilder siehn und sehn mich an: Was hat man dir, du armes Kind, getan? Kennst du es wohl? Dahin ! Dahin... "
The Linguist: A Complete Course of Instructions in the German Language ... - ˹ 32
Daniel Boileau - 1837 - 255 ˹
ͧ - ǡѺ˹ѧ

Stemmen voor waarheid en vrede, 36

1899
...Himmel weht, Die Myrthe still und hoch der Lorbeer steht , Kennst du es wohl? Dahin! Dahin! Mocht' ich mit dir, o mein Geliebter, ziehn". „Kennst du das Haus? Auf Saulen ruht sein Dach, Es glanzt der Saai, es schimmert das Gemach Und Marmorbilder stehn und sehn...

Deutsches Balladen-Buch: eine Sammlung Balladen, Romanzen, und kleinerer ...

Leopold Simonson - 1865 - 304 ˹
...nlteu u»eä ll« il enmplemeut »l tu« iuterroLlltive, unä i» ll8 de»utilul »« it i» ompulltiu. Kennst du das Haus ? Auf Säulen ruht sein Dach, ^...schimmert das Gemach, Und Marmorbilder stehn und sehn mich au : 2 Was hat man dir, du armes Kind, gethau ? ^ Kennst du es wohl? Dahin! Dahin Möcht' ich mit dir,...

Mignon: Oper in drei Akten

Ambroise Thomas - 1868 - 44 ˹
...Dir, o mein Geliebter, zieh'n. 2. Rennst vu das Haus? Kuf 5äulen ruht sein vach Es glänzt der 5aal, es schimmert das Gemach Und Marmorbilder steh'n und seh'n mich an: was hat man vir, vu armes Rind, getan? Rennst vu es wohl? Dahin, dahin INöcht' ich mit Dir, o mein Geliebter,...

Der deutsche Stil

Karl Ferdinand Becker - 1870 - 606 ˹
...selbst leblose Wesen übertragene Mitgefühl gibt der lyrischen Darstellung einen besondern Neiz z. V. Kennst du das Haus, auf Säulen ruht sein Dach, Es...der Saal, es schimmert das Gemach, Und Marmorbilder steh«, und sehn mich an: Was hat man dir, du armes Kind gethan? G. Eben so ist es dem lebhaften Affekte...

Hausbuch aus deutschen Dichtern seit Claudius: eine kritische Anthologie

Theodor Storm - 1870 - 714 ˹
...Kennst du es wohl? Dahin! Dahin Möcht' ich mit dir, o mein Geliebter, ziehn. Kennst dn das Hans? Aus Säulen ruht sein Dach, Es glänzt der Saal, es schimmert das Gemach, Und Marmorbilder stehu und selm mich an: Was hat man dir, du armes Äind, gethan ? Kennst du es wohl? Dahin! Dahin Möcht'...

Jahrbuch des Oesterreichischen Alpen-Vereines, redigirt von E ..., 9

Deutscher Alpenverein - 1873
...Ungefähr anderthalb Wegstunden östlich von Regensburg liegt die Walhalla. Wer könnte da widerstehen! Kennst du das Haus? auf Säulen ruht sein Dach, Es glänzt der Saal, es schimmert das (iemaoii, Und Marmorbilder steh'n und seh'n mich an. Wenn irgendwo diese Worte des Altmeisters ihre...

Deutsche Lyrik

Charles Adolphus Buchheim - 1875 - 415 ˹
...Die Myrte still nnd hoch der Lorbeer steht, Kennst dn es wohl? Kennst dn das Hans? Ans Sänlen rnht sein Dach, Es glänzt der Saal, es schimmert das Gemach, Und Marmorbilder stlhn nnd sehn mich an: Was hat man dir, dn armes Kind, gethan? Kennst dn es wohl? Dahin! Dahin Möcht'...

Unterricht, Erziehung und Fortbildung. 2 Bde. [in 3pt ..., 2,ǹ 2

H. Loehnis - 1876
...blauen Himmel weht, Die Myrte still und hoch der Lorbeer steht? Kennst Du es wohl? Dahin, dahin Möcht' ich mit Dir, o mein Geliebter, ziehn. Kennst Du das...der Saal, es schimmert das Gemach, Und Marmorbilder stöhn und sehn mich an ; Was hat man Dir, du armes Kind, gethan? Kennst Du es wohl ? Dahin, dahin...

Deutsche Dichter: 1876

Maximilian Wilhelm Götzinger, Götzinger - 1876 - 4 ˹
...blauen Himmel weht. Die Myrte still und hoch der Lorbeer steht, Kennst du es wohl? Dahin! Dahin Möcht' ich mit dir, o mein Geliebter, ziehn. Kennst du das...Es glänzt der Saal, es schimmert das Gemach, Und Marmoibilder stehn und sehn mich an: Was hat man dir, du armes Kind, gethan? Kennst du es wohl? Dahin!...

Handbuch zur Einführung in die deutsche Literatur, 2

Karl Grossmann - 1877 - 316 ˹
...blauen Himmel weht, Die Myrthe still und hoch der Lorbeer steht, Kennst du es wohl? Dahin! dahin Möcht' ich mit dir, o mein Geliebter, ziehn. Kennst du das Haus, auf Säulen ruht sein Dach, Es glanzt der Saal, es schimmert das Gemach, Und Marmorbiloer stehn und sehn mich an. Was hat man dir,...




  1. ѧͧѹ
  2. ä˹ѧ͢٧
  3. ǹŴ ePub
  4. ǹŴ PDF