ٻ Maps YouTube Gmail ÿ ԷԹ »
ŧк
˹ѧ ˹ѧ
" Ein wenig besser würd' er leben, Hättst du ihm nicht den Schein des Himmelslichts gegeben; Er nennt's Vernunft und braucht's allein, Nur tierischer als jedes Tier zu sein. Er scheint mir, mit Verlaub von Euer Gnaden, Wie eine der langbeinigen Zikaden,... "
Der Geist der jüdischen Kultur und das Abendland - ˹ 78
Friedrich Muckle - 1923 - 659 ˹
ͧ - ǡѺ˹ѧ

Essays

Ralph Waldo Emerson - 1904 - 324 ˹
...Prolog im Himmel:" "Er scheint mir, mit Verlaub von Eu. Gnaden, Wie eine der langbeinigen Cicaden, Die immer fliegt und fliegend springt, Und gleich im Gras ihr altes Liedchen singt." Roughly translated: " He (man) seems to me, by permission of your Grace, like one of these long-legged...

In der Bahn freigemeindl. Ansichten. Kritiken u. Referate 1907. 2. 3 ...

Emil Arnoldt - 1906 - 11 ˹
...im Prolog im Himmel in seiner ersten Anrede an den Herrn über den Menschen laut werden lässt: „Er scheint mir, mit Verlaub von Euer Gnaden, wie...springt und gleich im Gras ihr altes Liedchen singt," wodurch er nicht ohne heimliche Genugtuung andeutet, dass alle Fortschrittsbestrebungen der Menschheit...

Gesammelte Schriften, 1

Emil Arnoldt - 1906
...Anrede an den Herrn über den Menschen laut werden lässt: „Er scheint mir, mit Verlaub von Ener Gnaden, wie eine der langbeinigen Zikaden, die immer...springt und gleich im Gras ihr altes Liedchen singt," wodurch er nicht ohne heimliche Genugtuung andeutet, dass alle Fortschrittsbestrebungen der Menschheit...

Dictionary of Quotations (German)

Lilian Dalbiac - 1906 - 485 ˹
...jedes Thier zu sein. Er scheint mir, mit Verlaub von Ew. Gnaden, Wie eine der langbeinigen Cicaden, Die immer fliegt und fliegend springt, Und gleich im Gras ihr altes Liedchen singt." GOKTHE. Faust. Prolog im Himmel. (Mepliistopkeles.) " The little god o' the world keeps the same...

Modern German Prose: A Reader for Advanced Classes

1910 - 296 ˹
...Mensch ist, wie Mephistopheles dem Herrn ins Angesicht die Art des Menschen uer15 spottet: Er schein! mir, mit Verlaub von Euer Gnaden, Wie eine der langbeinigen...springt Und gleich im Gras ihr altes Liedchen singt. 2« Und lag' er nur noch immer in dem Grase! In jeden Quart begräbt er seine Nase. Dann ist das höchste...

Goethe: With Special Consideration of His Philosophy

Paul Carus - 1915 - 357 ˹
...Himmelslichts gegeben; Er nennt's Vernunft und braucht's allein, Nur thierischer als jedes Thier zu sein. Er scheint mir, mit Verlaub von Euer Gnaden, Wie eine...springt Und gleich im Gras ihr altes Liedchen singt. Und läg' er nur noch immer in dem Grase! In jeden Quark begräbt er seine Nase. DER HERR. Hast Du mir...

Das spiel vom doktor Faust von Goethe: aus der tragödie beiden teilen für ...

Johann Wolfgang von Goethe - 1925 - 194 ˹
...Hätt'st du ihm nicht den Schein des Himmelslichts gegeben; Er nennt's Vernunft und braucht's allein, 10 Er scheint mir, mit Verlaub von Euer Gnaden, Wie eine...springt Und gleich im Gras ihr altes Liedchen singt; Und läg' er nur noch immer in dem Grase! In jeden Quark begräbt er seine Nase. Der Herr Hast du mir weiter...

Maragall i Goethe

Jaume Tur - 1974 - 277 ˹
...Himmelslichts gegeben ; Er nennt's Vernunft und braucht's allein, Nur tierischer als jedes Tier zu sein. Er scheint mir, mit Verlaub von Euer Gnaden, Wie eine...langbeinigen Zikaden, Die immer fliegt und fliegend springt 218] las altas obras. 219] en interlineat. 222] en noche profunda en horrible y profunda noche. 227]...
ҧǹͧ˹ѧ - ǡѺ˹ѧ

Goethes Werke

Johann Wolfgang von Goethe, Erich Trunz - 1996
...Himmelslichts gegeben; Er nennt's Vernunft und braucht's allein, Nur tierischer als jedes Tier zu sein. Er scheint mir, mit Verlaub von Euer Gnaden, Wie eine...springt Und gleich im Gras ihr altes Liedchen singt; Und läg' er nur noch immer in dem Grase ! In jeden Quark begräbt er seine Nase. DER HERR. Hast du mir...
ҧǹͧ˹ѧ - ǡѺ˹ѧ

Weiblichkeit im Jugendwerk Goethes: die Sprachwerdung der Frau als ...

Béatrice Dumiche - 2002 - 298 ˹
...nennt's Vernunft und braucht's allein, Nur tierischer als jedes Tier zu sein. Er scheint mir (...) Wie eine der langbeinigen Zikaden, Die immer fliegt...immer in dem Grase! In jeden Quark begräbt er seine Nase463, hatte er bereits Gott gegenüber im Prolog behauptet. Von Anbeginn an und nicht erst seit...
ҧǹͧ˹ѧ - ǡѺ˹ѧ




  1. ѧͧѹ
  2. ä˹ѧ͢٧
  3. ǹŴ ePub
  4. ǹŴ PDF