ٻ Maps YouTube Gmail ÿ ԷԹ »
ŧк
˹ѧ ˹ѧ
" Ihr habt gehört, daß zu den Alten gesagt ist: „Du sollst nicht ehebrechen." Ich aber sage Euch: Wer ein Weib ansieht, ihrer zu begehren, der hat schon mit ihr die Ehe gebrochen in seinem Herzen. "
Licht und Wahrheit über Jesus Christus: eine Offenbarung über die ... - ˹ 103
Michael Sinowitz - 1901 - 165 ˹
ͧ - ǡѺ˹ѧ

Theil, nebst dem russischen Catechismus [von Philaret, weiland Metropoliten ...

Filaret (abp. of Chernigov) - 1872
...Fr. Wie lehrt der Heiland über die Buhlerei zu urtheilen? Ant. Er sprach : »Wer ein Weib ansiehet ihrer zu begehren, der hat schon mit ihr die Ehe gebrochen in seinem Herzen.« Matth. V, 28. Fr. Was ist zu beobachten , um nicht in diesen feinen inneren Ehebruch zu verfallen?...

Zeitschrift für Ethnologie, 7

1875
...Wer es fassen mag, der fasse es" (iSlatth. 10, V. 12.). „Ich aber sage euch: Wer ein Weib ansiehet, ihrer zu begehren, der hat schon mit ihr die Ehe gebrochen...seinem Herzen. Aergert dich aber dein rechtes Auge, so reiss es aus und wirf ее von dir. Es ist dir besser, dass eines deiner Glieder verderbe und nicht...

Das Neue Testament unsers Herrn und Heilandes Jesu Christi

1875 - 447 ˹
...sollst nicht ehebrechen. »2M°s,2o,i4, 3M°s.2o,io. 28. Jch aber sage euch : Wer ein * Weib ansiehet, ihrer zu begehren, der hat schon mit ihr die Ehe gebrochen in seinem Herzen. »Hwbm.i. 29. Aergert * dich aber dein rechtes Auge, so reiß es aus, und wirf es von dir. Es ist dir...

Jesus der Nazarener: des weisesten der Weisen Leben, Lehre und ..., 2

Friedrich Clemens - 1875
...daß zu den Alten gesagt ist: du sollst nicht ehebrechen. Ich aber sage euch: wer ein Weib anstehet, ihrer zu begehren, der hat schon mit ihr die Ehe gebrochen in seinem Herzen, denn so er's vermöchte, gebräche es der Tbat nicht. So dir aber dein Auge Aergerniß bietet, daß...

Das Neue Testament unsers Herrn und Heilandes Jesu Christi

1880 - 414 ˹
...sollst nicht ehebrechen. ' 2M»s,2u,i4, «M»i,2o,io, 28. Ich aber sage euch: Wer ein * Weib anstehet, ihrer zu begehren, der hat schon mit ihr die Ehe gebrochen in seinem Herzen. -H,°b3i,l. 29. Aergert» dich aber deinrcchtes Auge, so reiß es aus, und wirf es von dir. Es ist...

Synodal-Bericht des Nebraska-Distrikts der deutschen evang ..., 11-20

Deutsche Evangelisch-Lutherische Synode von Missouri, Ohio und Andern Staaten. Nebraska-Distrikt - 1897
...sagt: „Wer mit seinem Bruder zürnet, der ist des Gerichts schuldig. . . . Wer ein Weib anflehet, ihrer zu begehren, der hat schon mit ihr die Ehe gebrochen in seinem Herzen", Matth. 5, 22. 28. Alle Gebote Gottes fordern die rechte Gesinnung: so auch dies Gebot: „Strafe ihn!"...

Gott und der Mensch, in Aussprüchen der Bibel, des Talmud und des Koran ...

S Blumenau - 1885
...gesagt ist: (2. M. 20,13) „Du sollst nicht ehebrechen !" Ich aber sage euch: Wer ein Weib ansieht, ihrer zu begehren, der hat schon mit ihr die Ehe gebrochen in seinem Herzen. Math. 5, 27. 28. 683. Es ist auch gesagt: (5. M. 24, 1) „Wer sich von seinem Weibe scheidet, der...

Unsere vier Evangelien

Moritz Schwalb - 1885 - 488 ˹
...zu den Alten gesagt ist: »Du sollst nicht ehebrechen.« Ich aber sage Euch: Wer ein Weib ansieht, ihrer zu begehren, der hat schon mit ihr die Ehe gebrochen in seinem Herzen. Ihr habt weiter gehört, daß zu den Alten gesagt ist: »Du sollst keinen falschen Eid thun, und sollst...

Historisch-politische Blätter für das katholische Deutschland, 106

1890
...Motto hat Tolstoi seinem Äuche die Worte vorgesetzt: Ich aber sage Euch: „Wer ein Weib ansieht, ihrer zu begehren, der hat schon mit ihr die Ehe gebrochen in seinem Heizen," Matth. 5, 26, und die Schlußworte desselben lauten: „Man muß die Worte des Evangeliums...

Das Problem der Ethik in der Gegenwart: ein Beitrag zur Lösung desselben

Hans Gallwitz - 1891 - 272 ˹
...werden muss, weil dadurch das unbedingte Vertrauen gestört wird. Wer (als Ehemann) ein Weib ansieht, ihrer zu begehren, der hat schon mit ihr die Ehe gebrochen in seinem Herzen. Darum keimt Jesus auch keine Milde und kein Gewährenlassen einer sündigen Regung, wo es sich um die...




  1. ѧͧѹ
  2. ä˹ѧ͢٧
  3. ǹŴ ePub
  4. ǹŴ PDF