ٻ Maps Play YouTube Gmail ÿ »
ŧк
˹ѧ ˹ѧ
" Tage werdet ihr bitten in meinem Namen. Und ich sage euch nicht, daß ich den Vater für euch bitten will; denn er selbst, der Vater, hat euch lieb, darum daß ihr mich liebet, und glaubet, daß ich von Gott ausgegangen bin. Ich bin vom Vater ausgegangen... "
Polyglotten-Bibel zum praktischen Handgebrauch: Bd. Neues Testaments - ˹ 443
1863
ͧ - ǡѺ˹ѧ

Pilgerpostille: Predigten für das ganze Kirchenjahr nach freien Texten

Max Frommel - 1890 - 652 ˹
...kam aus der Ewigkeit als Gottes Sohn, er ging in die Ewigkeit als des Menschen Sohn, wie er bezengt: „Ich bin vom Vater ausgegangen und gekommen in die Welt, wiederum verlasse ich die Welt und gehe zum Vater." Durch sein Mittleramt, durch sein Leiden und Sterben, durch sein Auserstehen...

Beiträge zum Verständniss des Johanneischen Evangeliums, 7-8

Franz Karl L. Steinmeyer - 1892 - 268 ˹
...Einem unantastbaren Gottessiegel gleicht das Wort, in welches er seine grosse Rede auslaufen lässt: „Ich bin vom Vater ausgegangen und gekommen in die Welt; wiederum verlasse ich die Welt und gehe zum Vater". Es verhallt nicht, ohne dass 117 ein Stachel in den Gemütheru der Seinen...

Das walte Gott!: Ein Handbuch zur täglichen Hausandacht

Carl Ferdinand Wilhelm Walther - 1893 - 513 ˹
...demselbigen Tage werdet ihr bitten in meinem Namen. Und ich sage euch nicht, daß ich den Vater für euch bitten will; denn er selbst, der Vater, hat euch lieb,...liebet und glaubet, daß ich von Gott ausgegangen bin. Ich bin vom Vater ausgegaugen, und kommen in die Welt; wiederum verlasse ich die Welt, und gebe zum...

Sämmtliche Dramen, 2

Albert Friedrich Benno Dulk - 1893 - 400 ˹
...werdet Ihr bitten in meinem Namen, und ich sage Euch nicht, daß ich den Vater sür Euch bitten werde; denn Er selbst, der Vater, hat Euch lieb, darum, daß Ihr mich liebet und glaubet, daß ich von Iehovah ausgegangen bin, (Mil Nachdruck.) Ich bin vom Vater ausgegangen und gekommen in die Welt; wiederum...

Geistliche Gedanken Eines National-Oekonomen

Wilhelm Roscher - 1895 - 187 ˹
...die Sünden vergiebt, der ausdrücklich erklärt hat: ich sage nicht, daß ich den Vater für euch bitten will; denn er selbst, der Vater, hat euch lieb,...liebet und glaubet, daß ich von Gott ausgegangen bin (Ioh. 16, 26), Abrahams Worte zum reichen Manne. Das große Wort (Luc. 16, 31): „hören sie Mosen...

Historisch-politische Blätter für das katholische Deutschland, 115

1895
...ausdrücklich erklärt hat, ich fage nicht, daß ich den Vater für Euch bitten will, denn er felbst, der Vater, hat Euch lieb, darum daß ihr mich liebet und glaubet, daß ich von Gott ausgegaugeu bin." (Ioh. l6. 26.) In diesen Sähen zeigt sich wieder der Mangel und Fehler Noscher's,...

Vergleichende uebersicht (vollständige synopsis) der vier Evangelien in ...

Titus Voelkel - 1897 - 502 ˹
...meinem Namen, Und ich sage euch nicht', daß Ich? dcn Vater für euch bitten will; 27 Denn er selb«, der Vater, hat euch lieb, darum daß ihr mich liebet^,...ausgegangen bin, 28 Ich bin vom Vater ausgegangen, und kommen in die Welt; wiederum verlasse ich die Welt, und gehe zum Vater. > m»«? »«? i»'«? >»'«?...

Die frohe Botschaft: ein Jahrgang Predigten über die altkirchlichen Evangelien

Carl Heinrich Rohe - 1900 - 694 ˹
...des Vaters dazu bewegen. III. V. 26 l> 30. Und ich sage euch nicht, datz ich den Vater für euch bitten will; denn er selbst, der Vater, hat euch lieb,...liebet und glaubet, daß ich von Gott ausgegangen bin. Jch bin vom Vater ausgegangen und kommen in die Welt; Wiederum verlasse ich die Welt undgehe zum Vater....

Biblisches lesebuch für evangelische schulen (zugleich biblisches ...

1900 - 646 ˹
...demselbigen Tage werdet ihr bitten in meinem Namen. Und ich sage euch nicht, daß ich den Vater für euch bitten will; denn er selbst, der Vater, hat euch lieb, darum daß ihr mich liebt und glaubt, daß ich von Gott ausgegangen bin. Ich bin vom Vater ausgegangen und gekommen in...

Was lehrte Jesus?!: Zwei Ur-Evangelien

Wolfgang Kirchbach - 1902 - 339 ˹
...habe, wobei denn weiter verraten wird, daß man nicht meinen soll, „daß ich den Vater für euch bitten will, denn er selbst, der Vater, hat euch lieb, darum daß ihr mich liebet u. s, w." Hier ist die Poesieform die, daß der lebendige Sprecher selbst und seine Lehre sich wechselseitig...




  1. ѧͧѹ
  2. ä˹ѧ͢٧
  3. ǹŴ ePub
  4. ǹŴ PDF