ٻ Maps YouTube Gmail ÿ ԷԹ »
ŧк
˹ѧ ˹ѧ
" Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater denn durch mich "
Geist der Bibel für schule und haus: Auswahl, anordnung und erklärung - ˹ 285
Moritz Erdmann Engel - 1806 - 646 ˹
ͧ - ǡѺ˹ѧ

Die Evangelische Kinderpflege Und Die Innere Mission in Der Zeit Des ...

Rainer Bookhagen - 1998 - 1127 ˹
...dem Geist unseres Heilandes und hin zu diesem Heiland, der von sich selber sagt: .Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben. Niemand kommt zum Vater, denn durch mich.'" (EBD.). Seinerzeit vertraute Lutherübersetzung in der 1912 vom DEKA genehmigten Textfassung. sich...
ҧǹͧ˹ѧ - ǡѺ˹ѧ

Biblische Theologie und Evangelium: Gesammelte Aufsätze

Peter Stuhlmacher - 2002 - 341 ˹
...der bereits in der Person Jesu erschienen ist. In dem johanneischen Christuswort: „Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater denn durch mich" (Joh 14,6) kommt der exklusive Wahrheitsanspruch des neutestamentlichen Christuszeugnisses klassisch...
ҧǹͧ˹ѧ - ǡѺ˹ѧ

Gustav Mensching - Leben und Werk: ein Forschungsbericht zur Toleranzkonzeption

Hamid Reza Yousefi, Ina Braun - 2002 - 409 ˹
...Verehrung und ihrer Heilsmittel: »Wer nicht für mich ist, der ist wider mich [...] Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben, niemand kommt zum Vater denn durch mich [...] Mir ist gegeben alle Gewalt im Himmel und auf Erden.«809 Mensching betont, Jesus sei trotz solcher...
ҧǹͧ˹ѧ - ǡѺ˹ѧ

Die Politische Ethik der protestantischen Theologie im 20. Jahrhundert: Karl ...

Hyun-Beom Choi - 2003 - 286 ˹
...Die Barmer Theologische Erklärung, aaO, S 34 2.2 Der christologische Ansatz - Barmen I Barmen I ., Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben: niemand kommt zum Vater denn durch mich, (Joh 14,6) Wahrlich, wahrlich ich sage euch: Wer nicht zur Tür hineingeht in den Schafstall, sondern...
ҧǹͧ˹ѧ - ǡѺ˹ѧ

Spurensuche in Sprach- und Geschichtslandschaften: Festschrift für Ernst ...

Ernst-Erich Metzner, Andrea Hohmeyer, Jasmin S. Rühl - 2003 - 624 ˹
...zentraler Stelle im Johannesevangelium durch Jesus auf sich selbst, und damit attributiv, angewendet wird: „Ich bin der Weg und die Wahrheit und das l^eben; niemand kommt zum Vater denn durch mich" (Joh 14, 6). Damit ist nicht nur das, was Gott sagt, wahr (wie durch den Begriff des , Buchs der Wahrheit'...
ҧǹͧ˹ѧ - ǡѺ˹ѧ

Warum Jesus?: Antworten auf die Frage nach der Mitte des christlichen Glaubens

Martin Flaig - 2003 - 196 ˹
...dann können wir an Jesus sehen, wer Gott ist und wie Gott ist. Nur deshalb kann Jesus von sich sagen: „Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater denn durch mich" (Joh l4,6). Eben weil Vgl. hierzu zB Apg 4,l2; Röm l 0, l 2f; Phil 2,ll (vgl. mit Jes 45,23f) ua Vgl....
ҧǹͧ˹ѧ - ǡѺ˹ѧ

Was ist Offenbarung?: Analyse und Diskussion der Konzepte von Karl Barth und ...

Matthias Fischer - 2003 - 155 ˹
...Christus in vollkommener Weise mit. So ist es dann auch Jesus Christus, der den Menschen sagen kann: „Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater denn durch mich" (Joh 14, 6). Durch Jesus Christus kann der Mensch in seinem Sein sein Selbst und Sollen erkennen und...
ҧǹͧ˹ѧ - ǡѺ˹ѧ

Wertlose Wahrheit: zur Identität und Relevanz des christlichen Glaubens ...

Eberhard Jüngel - 2003 - 419 ˹
...Selbstprädikation des johanneischen Christus: »Ich bin die Wahrheit« (Joh 14,6). Der Satz lautet vollständig: »Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater denn durch mich.« Die Behauptung »Ich bin das Leben« setzt voraus, daß der Mensch, dem das einsichtig wird, sich selber...
ҧǹͧ˹ѧ - ǡѺ˹ѧ

Von Gott: eine Art geistliches Tagebuch

Johannes Wurster - 2003 - 208 ˹
...geworden sind und aus eigener Kraft nicht gesund werden können. In Johannes 14, 6 spricht Jesus zu uns: "Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben, niemand kommt zum Vater denn durch Mich." Durch Jesus sind wir auf dem Weg der Besserung. Denn schon, dass Er uns vergibt, wenn wir Ihn darum...
ҧǹͧ˹ѧ - ǡѺ˹ѧ

Worte ins Leben: Predigten zu den Evangelien des Lesejahres A

Stefan Knobloch - 2001 - 215 ˹
...sagte zu ihm: Herr, wir wissen nicht, wohin du gehst. Wie sollen wir dann den Weg kennen? 6 Jesus sagte zu ihm: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater außer durch mich. 7 Wenn ihr mich erkannt habt, werdet ihr auch meinen Vater erkennen. Schon jetzt...
ҧǹͧ˹ѧ - ǡѺ˹ѧ




  1. ѧͧѹ
  2. ä˹ѧ͢٧
  3. ǹŴ ePub
  4. ǹŴ PDF