ٻ Maps YouTube Gmail ÿ ԷԹ »
ŧк
˹ѧ ˹ѧ
" Denn dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit. AMEN. "
Geist der Bibel für schule und haus: Auswahl, anordnung und erklärung - ˹ 249
Moritz Erdmann Engel - 1806 - 646 ˹
ͧ - ǡѺ˹ѧ

Darstellung und beurtheilung der deutschen strafrechts-systeme: Die vertrags ...

Friedrich Karl Theodor Hepp - 1843
...(Matth. 6, 1213) beten: „Und vergieb uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unser« Schuldigern. Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Uebel", und sprach, eingedenk der menschlichen Schwäche, in jener schreckensvollen Nacht zu seinen Jüngern...

A Glance at Philosophy, Mental, Moral and Social

Samuel Griswold Goodrich - 1845 - 320 ˹
...unsere Schulden, wie wir unsern Schuldigern vergaben. Und fiihre uns nicht in Versuchung, sondern erlose uns von dem Uebel. Denn dein ist das Reich, und die Kraft, und die Herrlichkeit, in Ewigkeit. Amen. Dutch. ONZE VADER, die in de Hemelen zijt, uw naam worde geheiligd. Uw Koningrijk kome. Uw wil geschiede,...

Vorträge über die deutsche und schweizerische Reformation: mit besonderer ...

Friedrich August Pischon - 1846 - 454 ˹
...vergeben unsren Schuldigern. Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Bösen. Denn Dein ist das Reich, und die Kraft, und die Herrlichkeit, in Ewigkeit, Amen. 120ste Frage. Warum hat uns Christus befohlen Gott also anzureden' Unser Vater? Antwort. Daß er gleich...

Northern Antiquities: Or, An Historical Account of the Manners, Customs ...

Paul Henri Mallet - 1847 - 578 ˹
...Schulden vrie wir vergeben unsern Schuldigern; °und fiihre uns nicht in Versuchung 7sondern erlose uns von dem Uebel. "Denn dein ist das Reich, und die Kraft, und die Herrlichkeit, in Ewigkeit. From " Das Allgemeine Gebetbuch," Land. 1845. SAXONIC SUB-BRANCH, OLD SAXON The earliest specimen...

Northern Antiquities: Or, An Historical Account of the Manners, Customs ...

Paul Henri Mallet - 1847 - 578 ˹
...unsere Schulden wie wir vergeben unseru Schuldigern; cund führe uns nicht in Versuchung 'sondern erlose uns von dem Uebel. "Denn dein ist das Reich, und die Kraft, und die Herrlichkeit, in Ewigkeit. From " Das Allgemeine Gebetbuth," Land. 1845» SAXONIC SUB-BRANCH, OLD SAXON The earliest specimen...

Gebet-buch, 2

M. S. E. Kapff - 1847
...vergeben unfern Schuldiger«! Und führe nns nicht in Versuchung, Sondern erlöse nns von dem Bösen! Denn dein ist das Reich, und die Kraft, und die Herrlichkeit in Ewigkeit. Amen. 3) Da« christliche Olauben«l>»Kenntniß. Ich glaube an GOlt deu Vater, den allmcichtigen Schöpfer...

Denkmäler der deutschen Sprache, von den frühesten Zeiten bis jetz: Dichter ...

Friedrich August Pischon - 1847
...Wir sehnen uns alle nach deinem Licht, Denn du bist Herr, Und du bist Gott, Unser Vater! Und de», ist das Reich Und die Kraft und die Herrlichkeit In Ewigkeit! Amen! !i. Beispiel. Verglich. A» Doro. <Bcck. Taschr»!?. l8U0. E. lU5.) Auf des Berges heitern Höh'»,...

Buch. Das Leben Jesu nach der Ausbreitung seiner Fülle in der Anschauung und ...

Johann Peter Lange - 1847
...erhält). Und vergieb uns unsere Sünden; denn auch wir vergeben Jedem, der gegen uns in Schuld ist. Und führe uns nicht in Versuchung , sondern erlöse unS von dem Uebel. Diese Unterweisung im Beten bekräftigte der Herr durch ein Gleichniß daS Lukas allein hat ...

Codex liturgicus ecclesiae universae in epitomen redactus, 2

1848
...Unser täglich Brod gieb uns heute. Vergieb uns unsere Schuld, wie wir vergeben unsern Schuldigern. Führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns...UebeL Denn dein ist das Reich, und die Kraft, und die Herrlichkeil in Ewigkeit. Amen. Unser Herr lesus Christus, in der Nacht da er verralhen ward, nahm...

Sitzungsberichte der Kaiserlichen Akademie der ..., 1,ǹ 2

1848
...sind protestantische, denn sie enthalten alle <lrei nach der siebenten Bitte vor dem Amen die Formel: Denn Dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit , welche sich wohl in der griechischen Uebersetzung, aber nicht in der Vulgata befindet. Diese...




  1. ѧͧѹ
  2. ä˹ѧ͢٧
  3. ǹŴ ePub
  4. ǹŴ PDF