ٻ Maps YouTube Gmail ÿ ԷԹ »
ŧк
˹ѧ ˹ѧ
" Es sei denn, daß* das Weizenkorn in die Erde falle, und ersterbe, so bleibt es allein; wo es aber erstirbt, so bringt es viele  "
Allgemeine Missions-Zeitschrift - ˹ 151
1876
ͧ - ǡѺ˹ѧ

Blätter für höhere Wahrheit, 2

Johann Friedrich von Meyer - 1820
...abgestreiftem Körper sich ausspricht. »Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Es sey denn daß das Weiyenkorn in die Erde falle und ersterbe, so bleibt es allein; wo es aber erstirbt, so bringt es viel Früchte. Wer sein Leben lieb hat, der wirds ver» lieren, und wer sein Leben auf dieser Welt...

Christliche Sittenlehre, 3

Wilhelm Martin Leberecht De Wette - 1823
...so verleugne er sich selbst und trage selnKreuz, und folge mir" (Matth. 16, 24.). „Es sey denn, " daß das Waizenkorn in die Erde falle, und > ersterbe, so bleibt es allein; wo es aber erstirbt, so bringet es viel Früchte. Wer sein Leben lieb hat, der wirb es verlieren; und wer sein Leben auf dieser...

Neuere vorträge über religion und Christenthum: zu beleuchtung des ...

Johann Christian Friedrich Steudel - 1825 - 395 ˹
...Menschen Sohn ver« klärt werde. Wahrlich , wahrlich , ich sage euch , es sey denn, daß das Waitzenkorn in die Erde falle, und ersterbe : so bleibt es allein ; wo es aber erstirbt , so bringt es viele Frucht" ; hlemit ohne Zweifel hin« deutend auf seinen Tod , welcher die Bedingung der Beseligung...

Jesus von sich ein Beitrag zur Stärkung des Glaubens an ihn fur denkende ...

Friedrich Christian Gelpke - 1829 - 309 ˹
...das, was ihn bewog in den Tod zu gehen, halten wir uns an die Erklärung Jesu Joh.XII, 24: Es sei denn daß das Waizenkorn in die Erde falle und ersterbe,...wo es aber erstirbt, so bringt es viele Früchte;" ferner an die Erklärung Matth. XX, 28: „Des Menschen Sohn ist nicht gekommen, daß er sich dienen...

Die deutsche Prosa von Mosheim bis auf unsere Tage: Th. Von A. W. v ...

1843
...verkennende Geschlecht. „Wahrlich, wahrlich, ich sage euch, es sei denn, daß das Waizen» „körn in die Erde falle und ersterbe, so bleibt es allein,...es «, aber erstirbt, so bringt es viele Früchte." Als er starb, verlor die Erscheinung ihre Gewalt, da zerbarst die Hülle, die den Tempel des Herrn...

Sammlung geistlicher Lieder für Gemeindegenossen der evangelisch ...

Karl Christian Ulmann - 1843 - 516 ˹
...auf dich, wir flehn in Jesu Namen: Hilf, Helfer! Amen ! Job. 12, 2l. Es sei denn, daß das Waizentorn in die Erde falle und ersterbe, so bleibt es allein; wo es aber erstirbt, so bringt es viel Früchte. Mel.: Christu«, der ist mein Leben ^62. H>erz, du hast viel geweinet, Doch weine nun...

Johann Gottlieb Fichte's Sämmtliche werke, 4

Johann Gottlieb Fichte - 1845
...auf von den Todten, so wird dich Christus erleuchten. Epheser 5, <4. Es sey denn, dass das Weizcnkorn in die Erde falle, und ersterbe; so bleibt es allein;...wo es aber erstirbt, so bringt es viele Früchte. Wer sein Leben lieb hat, der wird es verlieren, und wer sein Leben auf dieser Welt hasset, der wird...

Predigten, in der Gemeine zu Ludwigslust Gehalten

Theodor Friedrich Dethlof Kliefoth - 1846 - 447 ˹
...Todes redete, sprach Er: „es sei denn, daß das Weizenkorn in die Erde falle und ersterbe, II sonst bleibt es allein; wo es aber erstirbt, so bringt es viele Früchte." Der Sohn Gottes das ist der Sinn des Wortes der Sohn Gottes mußte in den dürre gewordenen...

Friedrich Schleiermacher's sȧmmtliche werke, 2,ǹ 9

Friedrich Schleiermacher - 1847
...mahnte ihn an sein baldiges Ende, und so fügt er hinzu, Wahrlich, wahrlich ich sage euch, es sei denn daß das Waizenkorn in die Erde falle und ersterbe,...wo es aber erstirbt, so bringt es viele Früchte. Sehet da mg F,, so knüpft hier der Herr die Frucht die er bringen sollte unmittelbar an seinen Tod...

Das kirchliche Pericopensystem aus den ältesten Urkunden der römischen ...

Ernst Ranke - 1847 - 601 ˹
...die ihn sehen wollen, von der Nothwcudigkcit seines Todes redet: „es sei denn, dafs das Wnizcnkorn in die Erde falle und ersterbe, so bleibt es allein; wo es aber erstirbt, so bringt es viele Früchte . . . Jetzt ist meine Seele betrübt. Und was soll ich «agen? Vater, hilf mir aus dieser Stunde: Doch...




  1. ѧͧѹ
  2. ä˹ѧ͢٧
  3. ǹŴ ePub
  4. ǹŴ PDF