ٻ Maps YouTube Gmail ÿ ԷԹ »
ŧк
˹ѧ ˹ѧ
" Der Wind« blaset, wo er will, und du hörest sein Sausen" wohl; aber du weißt nicht, von wannen er kommt, und wohin er fahret. Also ist ein jeglicher, der aus dem Geist "
Die durch das Evangelium von Christo geoffenbarte Gerechtigkeit die von Gott ... - ˹ 100
Johann Gangolf Wilhelm Forstmann - 1839
ͧ - ǡѺ˹ѧ

Das Neue Testament unsers Herrn und Heilandes Jesu Christi

1880 - 414 ˹
...dir gesagt habe: Ihr müsset von neuem geboren werden. 8. Der Wind blaset, wo er will, und du hurest sein Sausen wohl, aber du weißt nicht, von * wannen er kommt, und wohin er fährt. Also ist ein Jeglicher, der aus dem Geist geboren ist, 'Pl.lAl^.Pieb,!!,». 9. Nicodemus antwortete,...

Amerikanisch-Lutherische Evangelien Postille: Predigten über die ...

Carl Ferdinand Wilhelm Walther - 1882 - 404 ˹
...neue geistlich geboren werden. Denn also spricht Christus in unserem Evangelio: „Der Wind bläset, wo er will, und du hörest sein Sausen wohl; aber du weißt nicht, von wannen er kommt, und wohin er fährt. Also ist ein jeglicher, der aus dem Geist geboren ist." Die neue Geburt ist also ein geheimnißvolles...

Synodal-Bericht des Nebraska-Distrikts der deutschen evang ..., 11-20

Deutsche Evangelisch-Lutherische Synode von Missouri, Ohio und Andern Staaten. Nebraska-Distrikt - 1897
...Nur aus den Wirkungen seiner Tätigkeit kann man sein Dasein und seine Kraft einigermaßen erkennen. „Der Wind blaset, wo er will, und du hörest sein Sausen wohl; aber du weiht nicht, von wannen er kommt und wohin er fähret. Also ist ein jeglicher, der aus dem Geist geboren...

Pädagogische Schriften

Johann Amos Comenius - 1883 - 289 ˹
...weißt, weiß vielleicht ein Efe-lein," sagt Chryfippus. Christus aber sagt: Der Wind blast, wohin er will, und Du hörest sein Sausen wohl, aber Du weißt nicht, von wannen er kommt, und wohin er fährt. Wir beteuern vor dem Angesichte Gottes, daß wir durch keine geistige Vermessenheit oder durch...

Hebels werke, 142,Ѻ 2

Johann Peter Hebel - 1811
...nächsten Weg über Augsburg und Ulm. Antwort: Der Wind weht wohin er will und du hörest sein Saufen wohl, aber du weißt nicht, von wannen er kommt und wohin er geht. i» Zwar wie das schöne Tageslicht, wenn es einmal aufgegangen ist, breitet es sich nach allen...

Goethe's Gedichte, 3

Johann Wolfgang von Goethe - 1884
...und der letzte". Ebenso beruht, nach Strehlke, Vers 19 aus Ev. Iohannis 3, 8: „Der Wind bläset, wo er will, und du hörest sein Sausen wohl; aber du weißt nicht, von wannen er kommt, und wohin er sähret." V. 17 heilig nach 8, als dem der Handschrist nächsten Drucke, in der ältern Form (s....

Das deutsche evangelische Pfarrhaus: seine Gründung, seine Entfaltung und ...

Wilhelm Baur - 1884 - 507 ˹
...mit deren Glanbensleben keins der hergebrachten Systeme völlig sich deckt! Denn der Wind bläset, wo er will, und du hörest sein Sausen wohl, aber du weißt nicht, von wannen er kommt, und wohin er sährt. Also ist ein Jeglicher, der aus dein Geist geboren ist. Dritter Abschnitt. wn deulsche Mnugelisch?...

Gedichte

Johann Wolfgang von Goethe - 1884
...und der letzte". Ebenso beruht, nach Strehlke, Vers 19 aus Ev. Iohannis 3, 8: „Der Wind bläset, wo er will, und du hörest sein Sausen wohl; aber du weißt nicht, von wannen er kommt, und wohin er sähret." V. 17 heilig nach 8, als dem der Handschrift nächsten Drucke, in der ältern Form (s....

Das heilige Evangelium in Predigten auf alle Sonn- und Festtage des ...

Carl J. Römheld - 1885 - 543 ˹
...Geist, Laß dich'« nicht wundern, daß ich dir gesagt habe: Ihr müsset von neuem geboren werden. Der Wind blaset, wo er will, und du hörest sein Sausen...du weißt nicht, von wannen er kommt, und wohin er fährt. Also ist ein jeglicher, der au« dem Geist geboren ist, Nitode» mu« antwortete und sprach...

Hauspostille: Epistel-Predigten für das ganze Kirchenjahr

Max Frommel - 1886 - 602 ˹
...Meinen nehmen und euch verkündigen" lauter Offenbarung und doch lauter Geheimnis: „Denn der Geist blaset, wo er will, und du hörest sein Sausen wohl,...du weißt nicht, von wannen er kommt und wohin er fährt." Siehe, der heilige Geist theilt sich uns ganz mit im Wort und Sakrament und doch ist das...




  1. ѧͧѹ
  2. ä˹ѧ͢٧
  3. ǹŴ ePub
  4. ǹŴ PDF